Titel: Ressource Kreativität , 2017

Ressource Kreativität

150 Anstiftungen zum Querdenken

herausgegeben von Paolo Bianchi

Die Menschheit steht heute am Beginn eines einschneidenden Zeitalters: die vierte industrielle Revolution wird die Differenz von Mensch und Maschine epochal verringern. Trotz alledem: Das Potenzial der kreativen menschlichen Intelligenz bleibt für die künstliche Intelligenz unverzichtbar. Die Beiträge der Autoren dieses Heftes finden ihre Wirkung jenseits von technikaffinem Leistungszwang und gehypter Kreativitätshysterie. Sie liefern unisono Anstiftungen zum Querdenken für eine eigensinnige Welt. Sie stellen das Phänomen Kreativität auf den Prüfstand einer mehrheitlich kulturphilosophischen Reflexion. Dabei wird nicht nur vom Rätsel der Kreativität gesprochen, sondern auch von dessen Auflösung.

Im Rück- und Rundblick von Jürgen Raap geht es um die Begriffsgeschichte und den Begriffswandel von Kreativität. Dies geschieht anhand ausgewählter Themenbände und Beiträge im KUNSTFORUM von den Anfängen bis heute. Erhellend zu lesen, dass sich bereits 1978 ein Kunstkritiker darüber beklagte, dass die Welt zu einem „Tollhaus der Kreativität“ verkommen sei. Wenn Kreation und Kreativität mit der Bedeutung von erschaffen, erzeugen und gestalten konnotiert sind, dann waren diese schöpferischen Aktivitäten ausschließlich Gott vorbehalten. Bei ihrer Zuweisung auf den Menschen entstand in Analogie zum „Deus creator“ der Begriff „Homo creator“. Diesem „creare“ und wie der Mensch durch die Erkenntnis seiner wahren Bedürfnisse zu einem glücklichen und schöpferischen Leben findet, gehen in einem anschaulichen Video-Drehbuchtext Heiner Borggrefe (Museumsmann), Rolf Schönlau (Schriftsteller) und Peter Tischler (Künstler) auf den Grund.

Dass es grundsätzlich wertvoll ist, die Kreativität als Ressource zu aktivieren, und wie das am besten geschehen kann,…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Paolo Bianchi

Weitere Artikel dieses Autors