Nachrichtenforum: Aktionen, Pläne & Projekte · von Jürgen Raap · S. 408
Nachrichtenforum: Aktionen, Pläne & Projekte , 2005

HEIMWEG

Früher, als es noch keine Straßenbeleuchtung gab, ließ man sich auf dem Rückweg von der Kneipe von einem dienstbaren Geist durch die dunklen und holprigen Gassen heimleuchten. Auch sonst war der Heimweg gefährlich – auf den Landstraßen lungerten Wegelagerer herum, leicht konnte ein Speichenrad zerbrechen. Ungetrübt ist der Heimweg auch nicht im Zeitalter des Automobils, wie jeder zu berichten weiß, der schon mal drei Stunden lang auf den Pannenhelfer des ADAC gewartet hat. Deshalb rät das Atelier von Lieshout, auch vor Antritt einer Trecking-Tour mit dem VW-Bus den Hl. Christopherus anzurufen, wie es schon im Mittelalter die Altvorderen auf dem Heimweg von der Pilgertour taten. Diesen Beitrag und 114 weitere Exponate zum Thema „Heimweg“, darunter Arbeiten von Pipilotti Rist, Lawrence Weiner und Richard Long, präsentierte „culturalaffairs“ im September 2004 in der Münchener Galerie Zink und Gegner und im Oktober in der Kölner Galerie Martin Kudlek. Am 9. Dezember 2004 werden die Exponate im Haus der Kunst München versteigert. Der Erlös kommt dem Kinderhilfswerk terre des hommes zugute.

ZEITGLEICH

Zum dritten Mal nach 1997 und 2001 schlossen sich 23 Landesverbände des Künstlerverbandes BBK zu einer Ringausstellung „Zeitgleich-Zeitzeichen“ zusammen. Im Herbst 2004 präsentierte der BBK in eigenen Räumen, aber auch in Akademien und Universitäten „zeitgleich“ Arbeiten von 125 jungen Künstlern, deren Studienabschluss noch nicht länger als fünf Jahre zurück liegt. Vielerorts hat der BBK allerdings Nachwuchssorgen. Das Durchschnittsalter der Mitglieder liegt bei 50-60 Jahren. Wenn z.B. der Kölner BBK junge Künstler zeigen will, müssen sich die Kuratoren immer wieder unter den Nachwuchsmalern an der…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang