Ausstellungen: Berlin · von Michael Nungesser · S. 299
Ausstellungen: Berlin , 2005

MICHAEL NUNGESSER

Dorf in die Metropole

Rohkunstbau in Berlin

Künstlerhaus Bethanien, Studio 1, 11.9. – 3.10.2004

Kunst ereignet sich in der Großstadt. So denken noch immer Viele, obgleich die Zahl der Gegenbeispiele wächst. Kunst auf dem Land, im Dorf oder in der Natur – die Verortung des Ästhetischen kennt keine Grenzen. Nicht immer halten die Versprechungen der Veranstalter, was sich letztlich real dem Publikum bietet. Der Tourismusfaktor durchkreuzt manchmal die konzeptionellen Ambitionen der Ausstellungsmacher. Kunst erscheint als Anhängsel von Rentabilitätsdenken. Große Ereignisse werden willkürlich verpflanzt, prominente Namen sollen locken, Schlagzeilen Aufmerksamkeit produzieren und Investoren anlocken. Kurzlebigkeit ist der Preis solcher Unternehmungen. Dass es auch anders geht, zeigt das Kunstprojekt „Rohkunstbau“, das nun schon seit zehn Jahren in Groß Leuthen in der Region Spreewald stattfindet, ungefähr eine Autostunde von Berlin entfernt.

Die Kunststadt Berlin hat nach dem Mauerfall gelernt, verstärkt nach draußen zu schauen, und Brandenburg ist nicht nur zu einem Zufluchtsort vieler Künstler aus der Hauptstadt geworden, um den hohen Ateliermieten zu entgehen, es ist auch Ziel vieler Ausflügler zu künstlerischen Veranstaltungen unterschiedlichen Charakters. „Rohkunstbau“ zählt vermutlich zu den erfolgreichsten. Und zugleich so spannend, dass es zum Jubiläum den Gang vom Zentrum in die Peripherie umkehrt und in der Metropole gastiert. Der Hauptinitiator und künstlerische Leiter des Projekts, Arvid Boellert, der für 2004 noch den Senior-Kurator Mark Gisbourne aus London hinzugewinnen konnte, zeigt nun eine Auswahl von teilnehmenden Künstlerinnen und Künstlern aus diesem und vorherigen Jahren auch im Künstlerhaus Bethanien in Berlin-Kreuzberg.

Nicht nur unterstützt das Land Brandenburg seit 1999 finanziell das Projekt (mit Rahmenprogramm), es…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Michael Nungesser

Weitere Artikel dieses/r Autors*in