Nachrichtenforum: Ausschreibungen & Wettbewerbe · von Jürgen Raap · S. 27
Nachrichtenforum: Ausschreibungen & Wettbewerbe , 2004

Unterlagen für den Marler Video-Kunst-Preis, den Marler Video-Installations-Preis und den Deutschen Klangkunst-Preis sind ab sofort erhältlich beim Skulpturenmuseum Glaskasten Marl (Rathaus), 45765 Marl, Tel. 02365-992614, Fax 02365-992603, www.marl.de/Skulpturenmuseum, e-mail: Skulpturenmuseum@Stadt.Marl.de.

Prokulturgut.Net ist ein Gemeinschaftsprojekt verschiedener NRW-Städte für die Altergruppe von 7 bis 27 Jahren. Bis zum 7. Januar 2004 können Arbeiten aus den Bereichen Bildende Kunst (dreidimensionale Objekte, Fotografien, Gemälde, Zeichnungen), Literatur, Musik und Multimedia eingereicht werden. Kontakt und Infos: kunstwettbewerb@prokulturgut.net, Tel. 0234/5167851, Postadresse: prokulturgut.net im Kulturhaus Rechen, Hunscheidtstr.154; 44789 Bochum.

Die Krupp-Stiftung schreibt ein Stipendienprogramm „Museumskuratoren für Fotografie“ aus (18 Monate mit insgesamt 22.500 Euro, Deadline: 10. Januar 2004). Nur für Kunstwissenschafts-Absolventen deutscher Hochschulen bis 35 Jahre. Kontakt: Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung, Postfach 230245, 45070 Essen, www.krupp-stiftung.de.

Ein Wettbewerb für Kunst im öffentlichen Raum in Hamburg-Neuallermöhe (Gestaltung der „Grünen Mitte“) endet am 12. Januar 2004. Wer zur zweiten Preisstufe einjuriert wird, erhält pauschal 2.500 Euro. Infos: Kokus e.V., Karl-Rüther-Stieg 8, 21035 Hamburg, Tel.040-38038867.

Am 15. Januar 2004 endet die Einreichfrist für Beiträge zu den 50. Internationalen Kurzfilmtagen Oberhausen (29.4.-4. Mai 2004). Zulässige Formate: Super 8, 16 und 35 mm, DV, DVCAM, S-VHS, Beta-SP/PAL von max. 35 Min. Länge (international) bzw. 25 Min. (deutsch). Es werden Preise von insgesamt 32.500 Euro vergeben. Anmeldeformular und Infos unter www.kurzfilmtage.de., Grillostr. 34, 46045 Oberhausen, Tel. 0208-8252652.

Junge Künstler aus Nordrhein-Westfalen können sich bis zum 15. Januar 2004 um Stipendien in der Villa Massimo Rom (2.500 Euro/Monat), in der Casa Baldi bei Rom (2.500/Monat) oder in der Cité Internationale des Arts Paris (1.500 Euro/Monat) bewerben. Adresse:…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang