Titel: Kunsturteil , 2015

Dominikus Müller, Kritiker

Dominikus Müller ist freier Autor und Redakteur von frieze d/e. Er lebt in Berlin.

Raimar Stange: Gibt es für dich Kriterien, die die Qualität von Kunst bestimmen können?

Dominikus Müller: Der erste Impuls: Nein, natürlich gibt es das für mich nicht – Kriterien für die Qualität von Kunst. Man stelle sich nur einmal eine derartige Checkliste vor: „Hinterfragen der Bedingungen der Wahrnehmung “ – check! „Sozialpolitisches Engagement“ – check! „Wissen um die Kunstgeschichte“ – check! „Selbstkritisch und smart“ – check! Nein, danke! So eine Liste ließe sich beliebig fortsetzen und variieren, je nachdem, von welchem Ende des weit gefächerten Kunstbetriebs man gerade spricht. Aber immer gilt: Die Kunst, die einen solchen Test besteht, ist mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit keine gute Kunst. Alles richtig machen ist halt auch falsch – nämlich langweilig und lehrbuchhaft. Eine derartige Kunst würde nicht sich selbst und ihren eigenen Gesetzen gehorchen, sondern den Erwartungen, die an sie herangetragen werden. Und das wäre ihr Todesurteil.

Aber mal ehrlich: Keine Kriterien sind auch keine Lösung. Auch wenn es (zum Glück) kein Zurück zu normativen Kriterien gibt – jenseits aller inhaltlichen Vorbehalte gegen so ein Unterfangen hat sich der Kunstbetrieb einfach schon viel zu stark ausdifferenziert, als das es überhaupt möglich wäre –, stellt sich die Frage im Tagesgeschäft für mich als Journalist und sogenannter „Kritiker“ immer wieder. Implizit legt man natürlich immer Maßstäbe an, unterteilt die ganze Zeit in Kunst, die man gut findet und solche, die man weniger gut findet. Das Problem dabei: Man kann daraus keine allgemeingültigen…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Raimar Stange

Weitere Artikel dieses Autors