Titel: Die heilige Macht der Sammler · von Heinz-Norbert Jocks · S. 196
Titel: Die heilige Macht der Sammler , 2011

Ingvild Goetz

Ein Plädoyer für das Authentische

Ingvild Goetz, engagierte Sammlerin und Mäzenin, in Westpreußen geboren, seit Jahren mit ihrer Familie in München ansässig, wollte ursprünglich Künstlerin werden, was aber den Widerstand der Eltern provozierte. So gründete sie in Konstanz einen Grafikverlag mit Arbeiten junger deutscher Künstler. Im Flugzeug nach New York lernte sie Harald Szeemann kennen, der mit Jean-Christophe Ammann gerade die documenta V vorbereitete. Er hat ihre Herangehensweise an die Kunst nachhaltig geprägt. Er gab ihr Adressen von Künstlern; so lernte sie unter anderen Christo, Eva Hesse, Brice Marden, Robert Ryman, Sol LeWitt und Andy Warhol und an der Westküste Vija Celmins, Robert Irving und Ed Ruscha kennen. Daraufhin hatte sie die Idee, deren Arbeiten in ihrer zukünftigen Galerie in Zürich zu zeigen, weshalb sie spontan Werke kaufte. Die Performance von Wolf Vostell, mit der sie 1969 ihre Galerie eröffnete, brachte ihr kein Glück. Ihr wurde danach die versprochene Aufenthaltsgenehmigung nicht erteilt. Daraufhin verlegte sie ihre Aktivitäten nach zwei Jahren mit dem Schwerpunkt Arte povera nach München. Der immer stärker werdende Konflikt zwischen ihrem Wunsch, Arbeiten selbst zu behalten, und ihrer Arbeit als Händlerin mündete 1984 in die Schließung der Galerie. Von da an baute sie konsequent ihre eigene Sammlung auf. 1989 beauftragte das Ehepaar Goetz die Architekten Herzog & de Meuron mit dem Bau eines Privatmuseums, übrigens eines der ersten in Deutschland. Ihr weit über die Grenzen hinausreichendes Ansehen in der Kunstszene zeigt sich auch darin, dass sie der Kommission der Abteilung für Arbeiten auf Papier des Museum of…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Heinz-Norbert Jocks

Weitere Artikel dieses/r Autors*in