Titel: Die heilige Macht der Sammler · von Heinz-Norbert Jocks · S. 34
Titel: Die heilige Macht der Sammler , 2011

Die heilige Macht der Sammler

eine Dokumentation in mehreren Teilen

mit Gesprächen von Heinz-Norbert Jocks

In letzter Zeit ist wiederholt die Rede vom größer werdenden Einfluss privater Sammler. Ihnen wird nicht nur vorgeworfen, mit Kunst zu spekulieren und die Preise auf Auktionen künstlich hochzutreiben, sondern auch unterstellt, mit ihren Sammlungen sich immer stärkere Präsenz in städtischen und staatlichen Museen zu verschaffen. Da die öffentlichen Häuser über stetig geringere finanzielle Mittel verfügen, sind sie mehr und mehr auf Mäzene und andere Geldgeber angewiesen, um ihre Ausstellungen finanzieren zu können. Und da der Ankaufsetat der Museen viel zu klein ist, um auf Auktionen mitzubieten, passiert es immer häufiger, dass die vom Staat finanzierten Museen ihre Sammlungslücken mit Hilfe von privaten Sammlungen zu schließen versuchen.

Offenbar spielen die privaten Sammler im Kunstbetrieb eine immer größere Rolle. Es scheint ihnen sogar zu gelingen, Künstler selbst dann durchzusetzen, wenn Museen diesen keine besondere Bedeutung beimessen. Wenn der Diskurs über Kunst früher einmal primär von Kunsthistorikern, den Leitern öffentlicher Häuser und den Kunstkritikern geführt wurde, scheinen sich heute die Gesetze des Kunstmarktes so verselbstständigt zu haben, dass die Galeristen, Kunsthändler und privaten Sammler die Aktualität und damit die Geschichte von morgen bestimmen.

Der erste Band „Die heilige Macht der Sammler“ geht nicht nur der Frage nach, wie sich das Blatt inzwischen gewendet hat und welche Rolle die Sammler heute spielen. Er gibt auch darüber Auskunft, wie der „neue Geist des Kapitalismus“ (Luc Boltanski) die Kunstwelt beherrscht. Im Gespräch mit dem Filmemacher Ben Lewis zeigt er zudem auf, in welcher Weise…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Heinz-Norbert Jocks

Weitere Artikel dieses/r Autors*in