Nachrichtenforum: Preise & Stipendien · von Jürgen Raap · S. 492
Nachrichtenforum: Preise & Stipendien , 2000

Jenny Holzer ist 1. Preisträgerin des American Academy Berlin/ Philip Morris Art Prize Fellowship. In Zusammenhang mit der Auszeichnung hielt sie am 18. Mai 2000 im Hamburger Bahnhof einen Vortrag über „Public Art“.

Die Kölner Künstlerin Rune Mields ist für den Gabriele-Münter-Preis (40.000 Mark) ausgewählt worden. Das Preisgeld stellt das Bundesfamilienministerium für Künstlerinnen ab dem 40. Lebensjahr zur Verfügung. Die Preisträgerin stellt im Bonner Frauenmuseum zusammen mit 39 anderen Künstlerinnen aus.

Die Künstlergilde Esslingen verleiht am 24. September 2000 den Lovis-Corinth-Preis 2000 an Mechtild Frisch (Hauptpreis, 25.000 Mark) und an Roland Schefferski (Förderpreis, 7.000 Mark). Beide stellen ab 6. August 2000 nacheinander im Museum Ostdeutsche Galerie Regensburg aus.

Prof. Arno Fischer ist diesjähriger Dr. Erich-Salomon-Preisträger für Fotografie. Die Verleihung fand am 9. April 2000 in Wittenberg statt.

Achim Mohné, Kölner Künstler, erhält das Arbeitsstipendium des KunstSalons Köln (50.000 Mark). Mohné (Jahrgang 1964) darf in Los Angeles einen dreimonatigen Studienaufenthalt in der Villa Aurora verbringen. Die Villa wurde früher von dem deutschen Exil-Schriftsteller Lion Feuchtwanger bewohnt. (s.a. Seite 146 in diesem Band.)

Der Metallbildhauer Thomas Henniges, Absolvent der Hochschule Burg Giebichenstein in Halle, gewann den Ars Halensis-Kunstpreis der Dresdner Bank (10.000 Mark).

Zum siebten Mal vergibt die Gesellschaft für Moderne Kunst am Museum Ludwig am 9.November 2000 in Köln ihren Wolfgang Hahn-Preis. Diesjähriger Preisträger wird der Bildhauer Hubert Kiecol sein.

Der Fotokünstler Gerd Bonfert erhält den neu geschaffenen Toyota Fotokunstpreis. Initiator des Preises ist Dietmar Schneider.

Zur Teilnahme am Wettbewerb um die „Beste Ausstellung des Jahres 1999“ wurde die Ausstellung „Heaven“ nominiert. Sie hatte im vergangenen Herbst in der…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang