Nachrichtenforum: Aktionen & Projekte , 2010

PANTHEON

Die Künstlergruppe „Die Weissenhofer“ (Uwe Schäfer, Matthias Beckmann, Jörg Mandernach) inszenierte im Berliner Kunstraum „Neues Problem“ ein „Pantheon“ mit den Helden der europäischen Geistesgeschichte und des Kulturbetriebs. In diese Ruhmeshalle wurden u.a. Franz von Assisi und Albrecht Dürer aufgenommen, und ebenso die Wild-West-Heldin Calamity Jane und der Blues-Musiker Lightnin’ Hopkins. Ein Schriftzug „Pantheon“ aus grob zusammen gezimmerten Holzlatten im Western-Stil markierte den Zugang zu der Gedächtnishalle. Zur Ausstellung durfte jeder Besucher ein Bild von seinem persönlichen Helden mitbringen und mit einem Weissenhofer-Brandzeichen markieren lassen.

GRUNDGESETZ-FILM

Die Akzeptanz des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland bei allen Teilen der Bevölkerung hängt wesentlich davon ab, ob man den „abstrakten juristischen Wortlaut“ auch versteht und dann die Grundwerte, die in den ersten 19 Artikeln aufgelistet werden, für sich verinnerlicht. Daher richtete das Dresdner OSTRALE-Zentrum für zeitgenössische Kunst im September 2010 Workshops zum Kinofilm „GG 19 – 19 gute Gründe für die Demokratie“ aus. In diesem Streifen sind 19 Kurzfilme über diese 19 Artikel des Grundgesetzes zusammen montiert worden. „Künstler der Kunstrichtungen Film, Theater, Musik/ Poesie, Gestaltung, Mixed Media Collagen und Kreatives Schreiben werden in einzelnen Modulen diese Diskussion mit ihren Mitteln begleiten und zur Umsetzung einer Gestaltung eigener Arbeiten anleiten… Der Workshop bedeutet nachhaltiges Vermitteln der Grundrechte als Rahmenbedingung des deutschen Alltags sowie der Erwerb kreativer Kernkompetenzen vor dem Hintergrund der eigenen Grundrechte“ (Pressetext).

ANGST REISEN

Nicht auf die Geisterbahn, sondern in die Umgebung von Halle/Saale ging es am 17. Juli 2010 mit dem „Angst Reisen“-Bus. Die Bustour zu einer ehemaligen Stasi-Telefonanlage im Kreis Köthen und anderen Orten,…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang