Nachrichtenforum: Ausschreibungen & Wettbewerbe · von Jürgen Raap · S. 28
Nachrichtenforum: Ausschreibungen & Wettbewerbe , 2005

Die Hessische Kulturstiftung vergibt an Künstler, die aus Hessen gebürtig sind oder seit 1999 dort leben, in den Jahren 2005 und 2006 sieben Reisestipendien und sieben Atelierstipendien von je 20.500 Euro. Ateliers stehen für einjährige Aufenthalte in New York City (nur für 2006), Paris, London und Rotterdam zur Verfügung. Die Förderdauer beträgt jeweils zwölf Monate. Außerdem können Ausstellungsvorhaben durch Übernahme des Katalogs gefördert werden. Die Stiftung unterstützt auch Ankäufe für öffentliche Museen. Die Bewerbungsfrist für Stipendien endet in der Regel am 15. November eines jeden Jahres. Infos: Hessische Kultur Stiftung, Rheinstraße 23-25, 65185 Wiesbaden, Tel. 0611/37 06 89, Fax 0611/3 08 25 47

Bis zum 15. November 2005 sind Bewerbungen um das Stipendium Junge Kunst in Lemgo möglich. Altersgrenze: 35 Jahre. Zuwendung: 12 x 770 Euro, Residenzpflicht. Anmeldeformulare bei: Kulturamt der Alten Hansestadt Lemgo, Stipendium Junge Kunst, Zeughaus, 32655 Lemgo.

Der Bezirkskulturfonds Berlin-Lichtenberg fördert Projekte, die zwischen April und Dezember 2005 in Berlin-Lichtenberg stattfinden. Der Schwerpunkt liegt bei Kunst im öffentlichen Raum und bei Projekten, die sich mit dem demokratischen Zusammenleben verschiedener Kulturen auseinandersetzen. Einzureichen sind bis zum 15. November 2004 ausgefüllte Formblätter und eine Projektbeschreibung von max. einer DINA4-Seite: Kulturamt im Bezirksamt Lichtenberg von Berlin, Frankfurter Allee 187, 10365 Berlin, Tel.: 030-5504- 3734 / Fax.: .55043739, e-mail: Monika.Werner@ba-libg.verwalt-berlin.de.

Die Berliner Senatsverwaltung vergibt für 2005/06 im Bereich der bildenden Kunst acht Auslandsstipendien. Dabei handelt es sich um je ein Jahresstipendium für London, New York und Los Angeles, je zwei Stipendien à sechs Monate für Istanbul und Paris sowie ein Stipendium à drei Monate…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang