Nachrichtenforum: Ausschreibungen & Wettbewerbe , 2010

Der Wettbewerb um den Ramboux-Preis ist geografisch auf den ehemaligen Regierungsbezirk Trier und altersmäßig für Künstler bis 40 Jahre begrenzt. Preis: 6.000 Euro für einen Ankauf und Ausstellung im Stadtmuseum Simeonstift Trier. Deadline: 1. Oktober 2010. Bewerbungsunterlagen bei: Stadtmuseum Simeonstift, Verwaltung, Simeonstr. 55, 54290 Trier. Tel. 0651-7181459, E-mail: baerbel.schulte@trier.de.

Die Via regia führte einst als Königsweg von Spanien in die heutige Ukraine. Daran knüpft das Projekt Via Regia Sculptura mit temporären Skulpturen an beiden Ufern der Neiße bei Görlitz an. Der Wettbewerb wird mit anonymen Bewerbungsunterlagen durchgeführt; jeder darf nur einen einzigen Entwurf einreichen. 5-6 Ideen werden mit jeweils 1.000 Euro prämiert. Deadline: 10. Oktober 2010. Infos: Frau Ute Hartwig-Schulz, e-mail: info@via-regia-scultura.eu.

Steinbildhauer können 1,20 m bis 2,50 m große Arbeiten im Sommer 2011 im Außenraum von Eppingen-Mühlbach aufstellen. Infos: Frieder Fundis, Ortsvorsteher, Haupstr. 9, 75031 Eppingen, Tel. 07262-4335, e-mail: Verwaltungsstelle.Muehlbach@Eppingen.de. oder: Heimat- und Verkehrsverein, Manfred Holz, Kronenstr. 13, 75031 Eppingen, Tel. 07262-204210.

Die Vereinigung Bildender Künstlerinnen und Künstler (VBK) in ver.di lobt einen Wettbewerb „Krieg im Frieden“ aus. Thematisch geht es darum, „sich künstlerisch mit der strukturellen Gewalt und der fortschreitenden Militarisierung des öffentlichen Lebens auseinander zu setzen.“ Zugelassen sind alle künstlerischen Disziplinen. Entwürfe und Konzepte zu Kunstwerken, Aktionen und Interventionen im Format von max. DIN A 4 bis zum 25. Oktober 2010 an: ver.di Fachbereich Medien, Ingrid Fischl, Kennwort „Krieg im Frieden“, Schwanthalerstr. 64, 80336 München (keine Rücksendung).

Das Münchner Künstlerhaus am Lenbachplatz vergibt 2011 fünf Stipendien für Lithographie. Geleistet werden kostenlose Unterbringung für zwei Monate und Arbeitsmaterialien (Papier kann zum Selbstkostenpreis…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang