Ausstellungen: New York · von Thomas W. Kuhn · S. 382
Ausstellungen: New York , 2007

Thomas W. Kuhn

Brice Marden Retrospektive

»Im glückverheißenden Garten des flachen Bildes«

Museum of Modern Art, New York, 29.10.2006 – 15.01.2007

Anlass zur bislang größten Retrospektive zum Werk Brice Mardens (1938) war ein Vorschlag Gary Garrels‘ an das MoMA im Jahr 2000, nachdem er dort seine Arbeit als Kurator angetreten hatte. Obwohl Garrels, der 2004 bereits für die erfolgreiche Retrospektive zum Werk Dieter Roths verantwortlich war, im Mai 2005 an das Hammer Museum in Los Angeles wechselte, blieb er dem Ausstellungsprojekt bis zur Vollendung im Herbst 2006 als hauptverantwortlicher Kurator verbunden. Gemeinsam mit dem MoMA und dem Hauptsponsor Lehman Brothers gelang es ihm 56 Gemälde und cirka 60 Zeichnungen zu versammeln. Der große Anteil selten zu sehender Leihgaben aus Privatbesitz gehört zu den besonderen Leistungen der Schau und ist ein Zeugnis des Vertrauens in Garrells‘ Arbeit. Dem Anspruch einen Überblick über das Werk des US-amerikanischen Malers und Zeichners zu geben, wurde die Ausstellung auf diesem Weg voll und ganz gerecht.

Unterteilt war die Ausstellung sinnfällig in zwei Sektionen. Die Zeichnungen fanden ihren Platz im Kabinett für grafische Arbeiten im 2. Stock, die Gemälde auf der Hälfte des für Sonderausstellungen reservierten Bereichs im 5. Stock. Bei zumeist chronologischer Hängung und durchgehendem Parcours mit jeweils zwei Eingängen erfolgte der Einstieg entweder bei den neuesten Arbeiten Mardens aus 2006 oder den für sein Ouvre initial relevanten Werken der frühen 1960er Jahre.

Die Gemälde wurden in insgesamt zehn Galerien gruppiert, die Zeitabschnitten mit spezifischer inhaltlicher Motivation gewidmet wurden. Die erste dieser Galerien versammelte Werke, die 1966 in einer Einzelausstellung…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang