Gespräche mit Künstlern , 2014

Erich Reusch

Der Raum ist das Ereignis

Ein Gespräch mit dem Bildhauer und Architekten

von Peter Funken

Erich Reusch (geb.1925) ist Bildhauer und Architekt. Bis heute arbeitet er täglich in seinem Atelier in Neuenrade/Sauerland. Er zählt zu den profiliertesten Plastikern Deutschlands, erkannte bereits Mitte der 1950er Jahre das Thema skulpturaler Dezentralisierung und experimentiert seitdem mit Raumkonzepten. Als Architekt entwickelte Reusch innovative Schalenkonstruktionen. Er war mit Norbert Kricke und Richard Serra befreundet, begegnete Joseph Beuys und Yves Klein und war für viele Jahre als Professor an der Düsseldorfer Kunstakademie tätig. Im Interview erinnert sich Erich Reusch an Künstler und Architekten, denen er begegnete, er erläutert seinen Begriff von Skulptur und Raum und spricht über seinen Anspruch an gute Kunst.

Peter Funken: Geboren wurdest Du 1925 in Wittenberg-Lutherstadt an der Elbe. Wann hattest Du zum ersten Mal den Eindruck, dass Dein Leben mit der Kunst verknüpft sei?

Erich Reusch: Bereits als ich zehn, zwölf Jahre alt war stand mein Entschluss fest, Künstler zu werden; an die Bildhauerei habe ich damals zwar noch nicht gedacht, aber an Malerei und Architektur, und so habe ich mich noch während des Krieges als Student an der damaligen Technischen Universität in Berlin einschreiben lassen.

Du hast aber bereits sehr früh mit dem Fotografieren begonnen?

Meine erste Kamera bekam ich Alter von 10 Jahren. Ich konnte auch entwickeln, das lag daran, dass ich durch meinen Vater über die nötigen Mittel und Werkzeuge verfügte und von Anbeginn sehr großes Interesse an der Fotografie hatte.

Du warst während des Kriegs Soldat, dann gingst Du nach Berlin, studiertest an…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang