Titel: documenta 12 , 2007

Die nächste Documenta sollte…

Überlegungen zu einem Problem

von Thomas Wulffen

„The Next Documenta Should Be Curated by an Artist &
The Next Omelet Should Be Made By a Carpenter.“
Lawrence Weiner

Jede Documenta ist ein Ort der Projektion. Damit ist weder die Präsentation von Dias noch von Filmen gemeint, sondern jener komplexes Prozess von Erwartung und Enttäuschung der Erwartung. Dieser Prozess beginnt schon mit dem Ende der jeweils letzten Documenta. Diese Ende findet dann Ausdruck in der Forderung ‚Die nächste Documenta sollte von einem Künstler kuratiert werden.’ Unter dem Titel ‚The next Documenta should be curated by an artist` erschien 2004 ein Buch mit zahlreichen Artikeln verschiedener Künstler, herausgegeben von Jens Hoffman und publiziert von Revolver Archiv für aktuelle Kunst und e-flux. Achtundzwanzig Beiträge versammelt der Band, in denen sich unterschiedlichste Stellungnahmen zum Titel finden lassen. Der Band enthält darüber hinaus Beiträge aus einem offenen Forum in Internet. Das Forum bestand von Juli 2003 bis Februar 2004. Die einzelnen Beiträge finden sich auch online unter http://www.eflux.com/projects/ next_doc/index.html.

Es war kurz nach der Eröffnung der Documenta 9 von Okwui Enwezor, als Carsten Höller im Gespräch mit Jens Hoffmann die Idee aufbrachte, dass ein Künstler als Kurator der Documenta agieren könnte. Aus dieser Idee entwickelte sich das Buch und seine Beiträge, unter anderen von Ricardo Basbaum, Michael Elmgreen und Ingar Dragset, Liam Gillick, Natascha Sadr Haghighian und dem Herausgeber Jens Hoffmann. Die Genannten waren bereit, drei Jahre nach Erscheinen des Buches sich der Beantwortung von vier Fragen zu widmen….

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Thomas Wulffen

Weitere Artikel dieses Autors