Ausstellungen: Berlin · von Michael Nungesser · S. 371
Ausstellungen: Berlin , 1998

Michael Nungesser

Ein Leuchtturm ist ein trauriger und glücklicher Ort

Zeitgenössische Kunst aus Portugal

Akademie der Künste, Berlin, 22.6. – 19.7.1998

Portugals Moderne und portugiesische Fotografie kamen im letzten Jahr anläßlich der Frankfurter Buchmesse, zu der Portugal als Gastland geladen war, in Schirn und Kunstverein zur Ansicht. Einen kleinen Überblick über die portugiesische Gegenwartskunst konnte man in diesem Sommer in der Akademie der Künste sehen. Veranstalter der Schau war das im letzten Jahr gegründete Institut für zeitgenössische Kunst beim Kulturministerium in Lissabon, das sich als organisatorischen Partner die Akademie der Künste in Berlin auserkor. Obgleich der Staatsbesuch des portugiesischen Präsidenten Jorge Sampaio in Deutschland den Anlaß bot, um kurzfristig als Gast in die Haupthalle der Akademie einzuziehen, (die parallel zwei ganz anders geartete Ausstellungen zeigte), vermochte die Schau, über ihre Rolle als Ornament der Diplomatie hinaus, einen guten und konzentrierten Einblick in die zeitgenössische Produktion zu geben.

Während der jahrzehntelangen Diktatur Salazars bis zur Nelkenrevolution von 1974 lebte das Land in kultureller Isolation. Doch die Künstler waren, wie Fernando Calhau, Leiter des Instituts für zeitgenössische Kunst, im Katalog schreibt, „die moralische Reserve an Glaubwürdigkeit und geistiger Klarheit, welche später das Fundament für den Wiederaufbau der verspäteten Demokratie bilden sollte“. Inzwischen ist nicht nur eine lebendige und ausdifferenzierte Kunstszene entstanden, und Institutionen wie das Centro Cultural de Belém, das Centro de Arte Moderna der Fundação Calouste Gulbenkian oder die Fundação de Serralves in Porto widmen sich dem Sammeln und Fördern von moderner und Gegenwartskunst, so daß Produktion wie Rezeption von Kunst gleichermaßen aufblühen und sich wechselseitig…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Michael Nungesser

Weitere Artikel dieses/r Autors*in