Ausstellungen: Münster , 2000

Jochen Becker

Gordon Matta-Clark

»Reorganizing Structure by Drawing through It«
»Food« . »Bingo« . »Filme 1971-77«

Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte,
3.10.1999 – 13.2.2000

Bei der letzten documenta war der Künstler-Künstler und Projektorganisator Gordon Matta-Clark als legendärer Typ mit seiner Fotoserie ‚Window Blow-Out‘ von 1976 vertreten. Damals schoss er für die Gruppenausstellung ‚Idea as Model‘ mit einem Luftgewehr die Scheiben des gastgebenden Institut for Architecture & Urban Studies zu Bruch und dokumentierte gleich darauf den Tatort. Nach dieser Frischluftaktion warf Peter Eisenman persönlich den gelernten Architekten aus der Profession hinaus. „Das sind die Leute, bei denen ich in Cornell studiert habe, das waren meine Lehrer. Ich hasse sie, wofür sie stehen“, kommentierte Gordon Matta-Clark die mitausstellende Architektenschaft von Richard Meier bis Michael Graves. Die zerstörten Fenster wurden sogleich erneuert.

Parallel zur documenta stellte die Wiener Kunsthalle der Generali-Kunststiftung Gordon Matta-Clarks grafisches Werkverzeichnis zusammen. Hierzu wurden die Werkdaten der über 500 Zeichnungen „in das Kunstverwaltungsprogramm der Generali Foundation eingespielt“. Das Verzeichnis endet mit amorphen Fremdkörper-Skizzen ‚Immunes versus Cancer‘ kurz vor Matta-Clarks Krebstod 1978. Da war er 35 Jahre alt. Nun gastiert die Wiener Retrospektive ‚Reorganizing Structure by Drawing through It‘ im Westfälisches Landesmuseum Münster. Pflanzenskizzen, Projektentwürfe, komplexe ‚cut drawings‘ oder nachkolorierte Großfotos mit U-Bahn-Graffitis, welche um 1973 gerade erst aufgekommen waren, sind hier um den Lichthof herum gruppiert. Unter Tüchern liegen auf den umlaufenden Brüstungen lichtempfindliche Skizzenbücher aus. Weiterhin entlieh sich das Museum vierzehn in Wien restaurierten Filme von 1971-77 und übernahm die von Catherine Morris für den New Yorker Kunstraum White Columns kuratierten „Arbeitsraum“…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Jochen Becker

Weitere Artikel dieses Autors