Titel: Grosse Gefühle , 1994

Grosse Gefühle –
Simulation und Stimulation

Von Florian Rötzer

»Menschen neigen dazu, um den Hypothalamus einen Bogen zu machen. Die meisten Hirnwissenschaftler, eingeschlossen ich selbst bis vor kurzem, ziehen die sonnigen Gegenden des Cortex den dunklen, klaustrophobischen Regionen am Grund unseres Gehirns vor. Sie stellen sich, auch wenn sie dies niemals zugeben würden, den Hypothalamus so vor, als wäre er bewohnt von animalischen Geistern und von Gespenstern der Urtriebe. Sie argwöhnen, daß hier nicht die gewöhnliche glänzende Hardware der Kognition zu Hause ist, sondern irgendein Hexengebräu aus schleimigen pulsierenden Neuronen, die in einer Brühe von den Geist beeinflussenden Chemikalien treiben.«
Simon LeVay

Thema des „Steirischen Herbstes“ 1993 waren „Große Gefühle“. Im Rahmen der vielen Veranstaltungen wurde von mir am 9. und 10. 10. ein Wissenschaftssymposium organisiert, zu dem ich vorwiegend Hirnwissenschaftler und Spezialisten für künstliche Intelligenz und Neuroinformatik eingeladen habe. Die zum Teil stark überarbeiteten Vorträge dieses Symposiums werden jetzt in diesem Band des KUNSTFORUMS neben einigen kurzen Ausschnitten aus der Diskussion dokumentiert. An dieser Stelle sei Prof. Haberl vom „Steirischen Herbst“ gedankt, eine solche, sich nicht unmittelbar mit Kunst beschäftigende Veranstaltung groß- zügig unterstützt und in diesem Avantgardefestival gefördert zu haben. Dies, ebenso wie die Veröffentlichung der Beiträge im KUNSTFORUM, spricht dafür, daß die Kunst noch immer ein offener Rahmen für Reflexionen ist, wie er woanders kaum zu finden ist. Gedankt sei auch Barbara Koppe, durch deren geduldiger Hilfe das Symposium für alle Beteiligten erst zu einer gelungenen Veranstaltung geworden ist.

Das Symposium über Gefühle setzte in einem Teilbereich die Thematik der Gespräche mit Wissenschaftlern…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Florian Rötzer

Weitere Artikel dieses Autors