Kunstforum-Gespräche , 2018

Gute Kunst geht nicht nach PLZ

Gail Kirkpatrick, Direktorin der Kunsthalle Münster, geht im Juni diesen Jahres nach 27 Jahren dort in den Ruhestand im Gespräch mit Susanne Düchting

Gail Kirkpatrick ist in Princeton/New Jersey aufgewachsen und studierte am Wells College/NY sowie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Hier wurde sie 1986 mit der Arbeit „Tanztheater und die Bildende Kunst nach 1945“ promoviert und war danach als wissenschaftliche Assistentin am Rheinischen Landesmuseum unter Klaus Honnef und als Lehrbeauftragte am Kunsthistorischen Institut Münster tätig. Seit 1991 ist sie Direktorin der damals gerade neugegründeten Kunsthalle, die sie mit einem experimentellen Programmfokus zu einem wichtigen Ausstellungsort für Gegenwartskunst weit über Münster hinausgemacht hat. Zuletzt gehörte sie zudem der Fach-Kommission für die Förderankäufe der Kunstsammlung des Landes Nordrhein-Westfalen an.

Susanne Düchting: Du bist seit 1991 Direktorin der Kunsthalle. Wie kam es dazu?

Gail Kirkpatrick: Die zeitgenössische Kunst gewann in Münster um 1990 zunehmend an Bedeutung. Wichtig waren neben dem Westfälischen Kunstverein und dem LWL-Museum zahlreiche Künstler, die als Absolventen der Kunstakademie z. T. in Münster arbeiteten. Entscheidend für ein breiteres Kunstinteresse waren die Skulptur.Projekte 1977 und 1987, spätestens bei der 2. Ausgabe wurden sie mit offener Neugier begleitet. Der Wunsch nach einer städtischen Einrichtung für aktuelle Kunst war groß und wurde 1991 erfüllt. Für mich war die Möglichkeit, die Kunsthalle aufzubauen, eine sehr reizvolle Aufgabe.

Und so ist es wohl auch geblieben, oder? Denn es fällt auf, wenn jemand heutzutage so lange an ein und derselben Institution tätig ist.

Münster ist ein…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Susanne Düchting

Weitere Artikel dieses Autors