Magazin: Publikationen , 1996

Helge Achenbach:
Vom Saulus zum Paulus

Kunst- und Architekturberatung

Die Statement-Reihe im Verlag Lindinger + Schmid hat sich einen Namen als lesenswerte Zweitverwertungsmaschine gemacht. Nun erscheint mit Helge Achenbachs Beiträgen zur Kunst- und Architekturberatung eine Ausgabe, die, glaubt man dem Register der Textnachweise, von 21 Beiträgen 11 als „unveröffentlicht“ aufführt. Damit fällt der Band aus der Reihe. Helge Achenbach, seit 1978 Pionier des Art Consulting in Deutschland, ist durch Vermittlung architekturbezogener Kunst in Bürohäusern erste Adresse. Was durch sein Engagement realisiert wurde, kann sich mit dem Besten messen, was es auf diesem Gebiet gibt. Der Textband stellt ihn nun als Platzhirsch auf einem wirtschaftlich wie ästhetisch fruchtbaren Feld vor. Man liest über Spielregeln und Alltag eines Art Consultant, über Probleme mit Bauherren und Architekten, über das Gewirr von Zuständigkeitsbereichen bei Neubauten großer Unternehmen und auch über die Prestige-Projekte der Firma Achenbach Art Consulting. Es ist ein Feld, das Kunsthistoriker, die im Museums- und Ausstellungsbetrieb tätig sind, selten oder gar nicht betreten.

Was jedoch besticht, ist die Leidenschaft, mit der Achenbach seine Mission vorträgt, zeitgenössische Kunst unter besonderen Bedingungen in Unternehmen heimisch zu machen. Und diese Leidenschaft nährt sich kaum, wie man ihm oft vorwirft, von einer alles aktivierenden Gier nach Profitmaximierung, vielmehr gesellt sich dem Selbstverständnis, ein Topagent der Imagination zu sein, der Anspruch auf vorzügliche Honorierung hinzu. Achenbach argumentiert, zumindest wenn er öffentlich spricht, in jedem Fall für die Forderungen der Kunstwerke an ihre Umgebung und wirbt für ein Klima der Achtung. Das unterscheidet ihn von Kunsthändlern mit Blue Chips, denen die Hängung…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Peter Herbstreuth

Weitere Artikel dieses Autors