Nachrichtenforum: Messen & Märkte · von Jürgen Raap · S. 18
Nachrichtenforum: Messen & Märkte , 2004

Der Termin für die nächste ART COLOGNE (28.10.-1.11. 2004) steht fest, der Ort noch nicht: Die Stadt Köln überläßt die Deutzer Rheinhallen dem Sender RTL. 2005 muss die Art Cologne sich daher einen anderen Veranstaltungsort gesucht haben. Der neue künstlerische Direktor Gérard Goodrow drängt, bereits im Herbst 2004 eine neue Halle zu bespielen. Aus seiner Sicht macht es sicherlich wenig Sinn, am alten Ort den Hallenplan für das kommende Jahr zu reformieren, wenn anschließend ohnehin ein völlig neues Konzept erarbeitet werden muss. Die KölnMesse baut derzeit ihr Gelände hinter den Osthallen bis zur Zoobrücke aus, doch im Augenblick weiß noch niemand, wann eine neue Halle bezugsfertig ist.

Das Zentralarchiv des deutschen und internationalen Kunsthandels e.V. (ZADIK) hat eine Dokumentation über den ersten Kölner Kunstmarkt (seit 1984: Art Cologne) und die Weiterentwicklung dieser Messe bis 1974 erstellt. Die beiden Kölner Galeristen Hein Stünke und Rudolf Zwirner hatten mit ihrem Verein progressiver deutscher Galeristen 1967 die weltweit erste Messe für zeitgenössische Kunst ins Leben gerufen.
Das Konzept entpuppte sich als äusserst erfolgreich und führte konsequenterweise bald zu Messegründungen auch an anderen Orten: 1969 wurde die Art Basel gegründet und 1973 die Pariser FIAC. Im Textband wird das Prinzip der Kunstmesse als neuer Form der Kunstvermittlung und Kunstvermarktung ausführlich behandelt. Auf der CD-ROM sind mehr als 400 Text- und Bilddokumente abgebildet. Kontakt: ZADIK, Mauritiuswall 76-78, 50676 Köln.

Mit 77 Galerien aus 11 Ländern ging im November 2003 die ART TORONTO zum vierten Mal über die Bühne. Die Preisspanne des Programms mit moderner und…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang