Kunstforum-Gespräche · von Heinz-Norbert Jocks · S. 320
Kunstforum-Gespräche , 2018

Neugierig auf das Andere

Susanne Gaensheimer, seit Ende 2017 Direktorin der Kunstsammlung NRW in Düsseldorf

im Gespräch mit Heinz-Norbert Jocks

Susanne Gaensheimer, 1967 in München geboren, wurde im Januar 2009 Direktorin des Museums für Moderne Kunst in Frankfurt. Seit dem 1. September 2017 leitet sie die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf.

Heinz-Norbert Jocks:In einem Gespräch sagtest du, die Arbeit in Düsseldorf unterscheide sich grundsätzlich von der in Frankfurt.

Susanne Gaensheimer:Ja, denn die Kunstsammlung ist nicht nur über zwei Häuser verteilt, sondern auch größer. Das K20 konzentriert sich auf die klassische Moderne, das K21 auf die Gegenwartskunst. Die Sammlung der klassischen Moderne stellt eine wichtige Erweiterung meines Spektrums dar. Hinzu kommt, dass das Haus aufgrund der höheren Anzahl der Mitarbeiter, insgesamt 100, eine Dimension hat, die eine andere Zusammenarbeit erforderlich macht. Im Übrigen lässt sich ein solches Haus nie unabhängig von seinem Umfeld führen, und dieses ist in Düsseldorf anders als in Frankfurt.

Das heißt, es war höchste Zeit, Frankfurt zu verlassen.

Warum? Nein, ich habe mich dort sehr wohl gefühlt. Großartig finde ich hier im Rheinland und in NRW aber diese geballte Präsenz einer alteingesessenen Kennerschaft seitens der Künstlerschaft, der Akademie, der Sammlerinnen und Sammler und seitens des Publikums. Bezogen auf Kunst habe ich es hier mit einem anderen Gegenüber zu tun, und das genieße ich. Im Gegensatz zu Frankfurt kreisen die Gespräche in Düsseldorf mehr um Kunst als um Geld, was auch daran liegt, dass die Kunstsammlung finanziell solide ausgestattet ist. Natürlich müssen wir Geld einnehmen. Wir sind aber nicht wie in Frankfurt existentiell abhängig….

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Heinz-Norbert Jocks

Weitere Artikel dieses/r Autors*in