Ausstellungen: Berlin , 2006

Matthias Reichelt

Okkupation

»Zwölf Kunstprojekte im Neuköllner Stadtraum Berlin, 21.6. – 31.8.2006

Der White Cube ist zwar kein neutraler Raum und impliziert ein ganzes Arsenal an Setzungen, aber er bietet eine ästhetische Gleichförmigkeit, die erst einmal hinter die ausgestellten Kunstwerke zurücktritt. Ganz anders ist es im bunten, belebten und von einem ganzen Netzwerk an Architekturen bestimmten so genannten öffentlichen Raum. So sehr öffentlich ist er gar nicht, da er zu einem beachtlichen Teil für private Kapitalinteressen genutzt werden darf, ohne dass die Bevölkerung dazu befragt wird. Künstler, die den öffentlichen Raum im Interesse der Kunst nutzen und gesellschaftliche Fragen behandeln wollen, haben es da viel schwerer. Okkupation war der von dem Künstler- und Kuratorenduo Birgit Anna Schumacher und Uwe Jonas gewählte Titel eines Projektes, das sie 2005/ 2006 im Berliner Bezirk Neukölln realisierten. Zur inhaltlichen Einstimmung und Orientierung war der Realisierung bereits 2004 ein Symposion vorausgegangen, an dem alle Künstlerinnen und Künstler teilnahmen. Der vor mehreren Jahren im Spiegel schlagzeilengeil als „Bronx Berlins“ stigmatisierte Stadtteil gehört zu den Bezirken mit großem multiethnischen Bevölkerungsanteil und hoher Arbeitslosigkeit. Finanziert wurde das Projekt durch den Hauptstadtkulturfonds und mit großer Unterstützung von Seiten des Kulturamts Neukölln und seiner agilen Leiterin Dorothea Kolland. Eigentlich sollte das Projekt in Gänze 2005 stattfinden, musste aber aufgrund des Abrechnungsmodus auf zwei Jahre „gestreckt“ werden. In beiden Jahren wurden jeweils sechs Arbeiten realisiert. Die Künstlergruppe Wochenklausur war anfangs dabei, zog aber ihre Teilnahme zurück, als klar war, dass das Budget nicht für alle Vorhaben ausreichen würde.

Die Projekte waren von sehr unterschiedlicher Art…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Matthias Reichelt

Weitere Artikel dieses Autors