Ausstellungen: Freiburg im Breisgau · von Hans-Dieter Fronz · S. 350
Ausstellungen: Freiburg im Breisgau , 2010

Hans-Dieter Fronz

Plus de lumiere

»LED- und Röhrenkunst. Positionen der Lichtkunst aus fünf Jahrzehnten«

Kunstraum Alexander Bürkle, Freiburg, 24.10.2010 – 20.3.2011

„Plus de lumière“ steht in krakeliger Neon-Schreibschrift an der Wand geschrieben. „Mehr Licht!“ übersetzt man als ja doch nicht ganz ungebildeter deutscher Betrachter der Lichtinstallation von Claude Lévêque unwillkürlich. Doch auch wenn umstritten ist, ob dies tatsächlich die letzten Worte Goethes auf dem Sterbebett waren und – falls ja – sie als Ausdruck einer metaphysischen Sehnsucht zu deuten sind oder der Olympier nur darum bat, die Vorhänge aufzuziehen: Gerade in ihrer Mehrdeutigkeit eignet sich die berühmte Wendung als Kommentar zur Lichtinstallation des Künstlers aus Montreuil.

Denn Licht war und ist in der westlichen Kultur immer schon mehr als ein physikalisches Phänomen: Metapher von Erkenntnis oder Transzendenz. „Ich bin das Licht der Welt“, sagt laut Johannes 8, 12 Christus von sich. Die Opposition von Profanität und Transzendenz, die das der Gruppe der doppeldeutigen Sätze zugehörige Werk charakterisiert, welche der Franzose von seiner an Parkinson erkrankten Mutter niederschreiben und anschließend von Spezialisten in vergrößertem Maßstab in Neon ausführen ließ, spiegelt sich in einem weiteren Gegensatzpaar: dem der Unpersönlichkeit und Anonymität des industriellen Materials – Neonleuchten – einerseits, der Handschrift als Signatur menschlicher Individualität andererseits.

„Plus de lumière“, mehr Licht hat die Ausstellung des Kunstraums Alexander Bürkle in Freiburg, der die ausgestellte Lichtinstallation Lévêques den Titel gibt. In neun geräumigen Sälen breitet der Kunstraum Lichtkunst aus fünf Jahrzehnten aus – von den Anfängen in den Sechzigerjahren bis zur Gegenwart: Zu Klassikern des Genres wie Dan Flavin und François…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Hans-Dieter Fronz

Weitere Artikel dieses/r Autors*in