Ausstellungen: Frankfurt/Main , 2010

Uta M. Reindl

Tales of Resistance and Change

»Artists from Argentina«

Frankfurter Kunstverein, 20.8.2010 – 31.10.2010

Wer sich zur Frankfurter Buchmesse mit dem argentinischen Schwerpunkt über die junge Kunst Lateinamerikas auf den neuesten Stand bringen wollte, dem boten sich sehenswerte Übersichtsschauen in Deutschland: lateinamerikanische Moderne mit Vibración in der Kunst- und Ausstellungshalle der BRD zu Bonn sowie zwei Gruppenschauen mit Argentiniern in der Akademie Künste in Berlin (Realität und Utopie. 200 Jahre argentinische Kunst) und im Frankfurter Kunstverein (Geschichten vom Widerstand und vom Wandel) – von den zahlreichen Schauen zwischen schönen Künsten und Kunstgewerbe während der Messetage in der Mainmetropole selbst einmal abgesehen. Wer in dieser Zeit den Frankfurter Kunstverein aufsuchte, fand leider eine weitgehend abgebaute Ausstellung vor, stattdessen Räume für Lesungen mit Autoren aus aller Welt anstelle von Videoinstallationen einiger argentinischen Ausstellungsteilnehmer. Außerdem ließen sich die noch verbleibenden Exponate dank der Bestuhlung mitunter schlecht betrachten. Das war wohl kaum als Analogie zu jenem spektakulären, nach Jorge Luis Borges im Argentinienpavillon der Buchmesse variierten Labyrinth gemeint? In jeden Fall war es ein Unding für die teilnehmenden Künstler, für die Geldgeber aus dem Gastland der Buchmesse, für Liebhaber der bildenden Kunst Lateinamerikas oder ähnlich motivierte Gäste aus Argentinien, die auf einen Abstecher die in Deutschland vorgeführte Kunst ihres Landes sehen wollten. Auch wenn die interdisziplinäre Offenheit zum Konzept der Ausstellung im Frankfurter Kunstverein passt, denn schließlich stehen kulturelle Initiativen im Zentrum der Geschichten vom Widerstand und vom Wandel.

Die in Buenos Aires lebende Künstlerin Mónica Millán (* 1960) hatte etwa vor acht Jahren indigene Gemeinschaften…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Uta M. Reindl

Weitere Artikel dieses Autors