Ausstellungen: Bregenz · von Hans-Jürgen Hafner · S. 370
Ausstellungen: Bregenz , 2005

HANS-JÜRGEN HAFNER:

Thomas Demand

„Phototrophy“

Kunsthaus Bregenz, 18.9. – 7.11.2004

Oft funktionieren Ausstellungen im Kunsthaus Bregenz dann am besten, wenn sie nicht allzu sehr von dessen architektonisch starker Vorgabe/Verführung gelenkt sind. Gerade ein simples Rezept wie eine solide Auswahl Bilder an der Wand kann – Beispiel Koons – häufig eher punkten als installative, auf Peter Zumthors materialästhetisch hochgradig belegten Minimal-Manierismus reagierende Raumdramaturgien: Fast peinlich beflissen wirkte etwa Daniel Burens die Architektur nachdeklinierendes Material-Bombardement…

Dagegen geht Thomas Demand für seine Überblicksschau „Phototrophy“ einen ziemlich pragmatischen und gleichzeitig effektiven Mittelweg.

Im offenen, wegen Eingangssituation und Kassenbereich parcourstechnisch nur bedingt zu integrierenden Erdgeschoß sowie im ersten Stock sorgen zwei jeweils sehr deutliche installative Setzungen für theatrale Effekte. In den beiden oberen Stockwerken schließt ein Querschnitt durch Demands ‚fotografisches‘ Werk – mit Bildern aus einem Zeitraum zwischen 1995 und 2004 – an. Und wieder einmal sind es gerade diese Fotografien, die das besondere Potential von Demands Arbeit am klarsten unter Beweis stellen.

Seit rund fünf Jahren stellt der Künstler (Jg. 1964) nicht mehr nur seine mittlerweile als Methode wie Markenzeichen erfolgreich etablierten Fotografien auf Basis stilisiert nach medialen Vorbildern ‚(nach-)gebauter‘ Papierrequisiten her. In mehreren kurzen Loops hat Demand sein Arbeitsprinzip auf das Medium Film ausgedehnt. „Trick“ (2004) ist der findige Titel des neuesten Film-Loops, der als 35mm-Endlos-Projektion zur Aufführung kommt. Dabei handelt es sich um ein, im Wortsinn, „movie“: Auf einem Tisch in einem recht spärlich dekorierten Interieur kreiseln und trudeln ohne ersichtlichen Grund drei Geschirrteile nebeneinander her. Das bewegte Bild bzw. die Animation wirkt wie eine aus einem filmischen Geschehen…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Hans-Jürgen Hafner

Weitere Artikel dieses/r Autors*in