Ausstellungen: Dresden · von Thomas Wulffen · S. 311
Ausstellungen: Dresden , 2006

Thomas Wulffen

Ars Viva 2006/2007

Galerie Neue Meister, Staatliche Kunstsammlungen Dresden in Kooperation mit der
Hochschule für Bildende Künste Dresden, Oktogon, HFBK Dresden, bis 26. November.

Stadtgalerie Saarbrücken, 3.2.2007 – 1.4.2007

Was ist das? Es hat institutionellen Charakter, wird aber nicht als Institution wahrgenommen. Mit diesen Worten lässt sich das ars viva Förderprogramm des Kulturkreises der deutschen im Bundesverband der deutschen Industrie e.V. treffend beschreiben. Es existiert seit dem Jahre 1951 und findet jedes Jahr statt. Dennoch wirkt es im eher im Hintergrund als vordergründig. Das spricht tatsächlich für das Programm, das schon früh Künstler und Künstlerinnen vorstellte, die dann später, nach zwei bis drei Jahren, zu ‚Stars’ wurden. Wer die Kataloge zum Programm aufbewahrt hat, stößt schnell auf die Namen als Belege dafür. Im Jahresprogramm 1995/1996 finden sich unter dem Thema ‚Photographie’ sowohl Thomas Demand als auch Wolfgang Tillmans neben Jochen Lempert und Barbara Probst. Es spricht für die Ausgewogenheit des Programms, dass diese Stars nicht die Regel sind. Dafür sorgt schon eine thematische Eingrenzung, die sinnvoll ist angesichts der Unübersichtlichkeit der zeitgenössischen Kunst. Zugegebenermaßen kann die Themenbeschränkung auch auf den ersten Blick als einengend erscheinen, aber das Thema gibt sozusagen nur einen Rahmen vor. Das Gremium Bildende Kunst im Kulturkreis des BDI gibt das Thema vor. Die Kandidaten werden dann über Vorschläge aus einem Kreis von Kritikern, Kuratoren und Künstlern gesammelt. Aus den genannten Vorschlägen werden elf bis zwanzig Nominierungen ermittelt, die dann von einem ausgewählten Kreis der Mitglieder des Kulturkreises im Atelier besucht werden oder sich an…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang