Nachrichtenforum: Ausschreibungen & Wettbewerbe , 2006

Im Juli 2006 beginnt die Ausschreibung für die Künstlermesse KunstQuadrate auf der Essener „Zeche Zollverein“ (24.-26. Nov. 2006). Regionale Begrenzung: Ruhrgebiet/NRW. Infos: info@galerie162.de.

Der Förderkreis Ohlsdorfer Friedhof e.V. beabsichtigt, dem ersten Gartendirektor Hamburgs und „Anwalt des sozialen Grüns“ Otto Linne ein Denkmal setzen zu lassen und lobt dazu einen Wettbewerb aus. Infos: Förderkreis Ohlsdorfer Friedhof e.V., Fuhlsbüttler Str. 756, 22337 Hamburg, info@fof-ohlsdorf.de, www.fof-ohlsdorf.de/aktuell.htm und www.bbk-hamburg.de.

Künstler aus Schleswig-Holstein können bis zum 15. Juli 2006 eine Voranmeldung mit Bewerbungsunterlagen zur Teilnahme an einer Ausstellung zum „Kunstflecken“-Festival in Neumünster einreichen. Abgabe der Originale und weiterer Bewerbungsunterlagen ist am 7. August 2006. Adresse: Kulturbüro der Stadt Neumünster, Brachenfelder Str. 45, 24534 Neumünster, Tel. 04321-9423317.

Am 15. Juli 2006 endet die Einreichfrist für das Bildhauersymposion auf dem Hofgut Guntershausen (27.8.-10.9. 2006). Der Veranstalter stellt Tagesverpflegung und vermittelt bei Bedarf private Unterkünfte. Pro Teilnehmer wird ein Honorar von 1.400 Euro ausgezahlt, außerdem sind drei Preise ausgelobt. Bei einem Verkauf der Skulpturen behält der Veranstalter 25 % Provision ein. Kontakt: Volkshochschule im Ried/Akademie in der Au, Gerold Hartmann, Wilhelm-Leuschner-Str. 21, 64560 Riedstadt-Erfelden, Tel. 06158/915555, Mobil: 0163/18400132, E-mail: gerold.hartmann@kvhsgg.de.

Das Künstlerhaus Ahrenshoop schreibt für 2007 ein- bis zweimonatige Aufenthaltsstipendien aus. Die Stipendien sind mit 1000 € monatlich plus freie Unterkunft dotiert. Teilnahmegebühr 10 Euro. Bewerbungsschluss: 15. Juli 2006. Infos: www.kuenstlerhaus-lukas.de ?oder Tel. 038220-6940.

In den kommenden drei Jahren findet alljährlich der Wettbewerb um den Jugend-Kunst-Preis der Deutsche Bank Stiftung und der Stadt Duisburg statt. Angesprochen sind Schulklassen. Vergeben werden drei Einzelpreise mit insgesamt 8.000 Euro. Infos: www.museum-kueppersmuehle.de.

LAB30, das Augsburger Kunstlabor, führt vom…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang