Nachrichtenforum: Ausschreibungen & Wettbewerbe · von Jürgen Raap · S. 24
Nachrichtenforum: Ausschreibungen & Wettbewerbe , 1998

Die Stadt Esslingen vergibt für 1999 wieder zwei Stipendien an Künstler und Literaten („ESSLINGER BAHNWÄRTER“). Ein dreimonatiger Atelier-Aufenthalt wird mit jeweils 2000 DM monatlich bezuschußt. Deadline: 1. Juli 1998. Infos: Kulturreferat der Stadt Esslingen am Neckar, Katja Heinl, Postfach 100355, 73726 Esslingen, Tel. 0711/3512-2644.

Bis zum 15. Oktober 1998 läuft die Bewerbungsfrist für den KUNSTPREIS des LANDKREISES GIFHORN (sechsmonatiger Aufenthalt im Künstlerhaus Meinersen, Wohnung/Atelier gratis, zuzügl. 1.000 DM im Monat). Höchstalter 35 Jahre, regionale Begrenzung auf Künstler aus dem Landkreis Gifhorn und Studenten der Kunsthochschulen Braunschweig und Berlin sowie der FH Hannover. Infos: Landkreis Gifhorn, Schul- und Kulturamt, Schloßplatz 1, 38518 Gifhorn, Tel. 05371-82404.

Mit VIDEO-und MEDIENKUNST kann man sich noch bis zum 15.7. 1998 zur Teilnahme an der VIDEONALE 8 BONN bewerben (Preissumme insgesamt 20.000 DM): Videonale Festivalbüro, Hochstandenring 22, 53119 Bonn, Tel./Fax 0228/692818, Internet: http://www.viswiz.gmd.de/videonale/.

Die SCULPTURA III findet 1999/2000 im Außenraum von KEVELAER/Niederrhein statt. Teilnehmen können Künstler aus Deutschland und den Benelux-Ländern. Die Honorierung richtet sich nach dem Versicherungswert der einjurierten Arbeiten und beträgt 3 % vom Wert bis 30.000 DM, 2 % bei Werten darüber, höchstens jedoch 2.000 DM. Deadline ist der 15. Okt. 1998. Infos: Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Stadt Kevelaer mbH, Sculptura III, Venloer Str. 33-35, 47623 Kevelaer, Tel. 02832/95370, Fax 02832/953720.

Der GUSTAV-WEIDANZ-PREIS FÜR PLASTIK für Künstler bis 35 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland ist mit 3.000 DM dotiert. Vorschläge können von Kunstakademien, Museen, Kunst- u. Künstlervereinen sowie „kompetenten Privatpersonen“ bis zum 15. Juli 1998 eingereicht werden: Gustav-Weidanz-Stiftung, Burg Giebichenstein, Hochschule für Kunst u. Design Halle, z. Hd. Frau…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang