Nachrichtenforum: Biennalen · S. 16
Nachrichtenforum: Biennalen , 2007

Berlin Biennale

Elena Filipovic wurde als Co-Kuratorin von Adam Szymczyk für die 5. berlin biennale (5.4.-15.6.2008) engagiert. Die freie Kuratorin und Autorin wurde 1972 in Los Angeles geboren. Derzeit schließt sie ihre Doktorarbeit im Fach Kunstgeschichte an der Princeton University ab. Gemeinsam mit Barbara Vanderlinden hat sie „The Manifesta Decade: Debates on Contemporary Art Exhibitions and Biennials in Post-Wall Europe“ herausgegeben (kürzlich veröffentlicht durch MIT Press in Zusammenarbeit mit Roomade). Filipovic schreibt häufig für frieze und ist Gasttutorin für Theorie- und Ausstellungsgeschichte bei De Appel in Amsterdam. Adam Szymczyk begründet seine Einladung wie folgt: „Was die Arbeit des Kurators so erfüllend macht, ist der Gedankenaustausch bei gemeinsamen Projekten, und ich freue mich sehr, dass Elena Filipovic zugestimmt hat, mir ab sofort zur Seite zu stehen. Sie beschäftigt sich schon lange mit den theoretischen und historischen Aspekten von Ausstellungen und hat sich bei der Ausstellungsgestaltung immer höchst erfinderisch gezeigt. Diese Erfahrung wird nun dem Projekt zugute kommen.“

Architektur Triennale Lissabon

1. Ausgabe. Laufzeit: 31.5.-31.7.2007. Ort: Verschiedene Orte in Lissabon, darunter Portugal Pavillon, Cordoaria Nacional, Elektrizitätsmuseum, Gulbenkian Foundation, Theater Camões. Chefkurator: José Mateus. Titel: „Urban Voids“. Konzept: Die neu ins Leben gerufene Triennale versteht sich als „Festival“ für Architektur von internationalem Rang. Die erste Ausgabe befasst sich mit Leerstellen im städtischen Raum, Brachen, die durch physischen Verfall der Bausubstanz und/oder soziale Umbrüche entstanden sind. Im Zentrum der Triennale stehen die Analyse, Diskussion sowie die Erarbeitung von Lösungsvorschlägen zu diesen in allen größeren Städten vorhandenen Problemzonen.
Das Programm umfasst elf größere Ausstellungen, darunter auch Beiträge von 14…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang