Nachrichtenforum: Galerien & Auktionshäuser , 2011

Leigh Morse, ehemalige Direktorin der New Yorker Salander-O’Reilly Galleries, wurde wegen Veruntreuung zu einer viermonatigen Haftstrafe und einer Geldstrafe von 1,6 Mill. Dollar verurteilt. Sie wurde für schuldig befunden, Kunstwerke ohne das Wissen ihrer rechtmäßigen Besitzer verkauft zu haben. Die Haftstrafe darf Morse an den Wochenenden absitzen. In Haft befindet sich ebenfalls der Galeriebesitzer Lawrence Salander.

Holger Priess führt die Hamburger Galerie Dörrie und Priess künftig allein unter seinem eigenem Namen weiter. Sein bisheriger Partner Ulrich Dörrie scheidet nach fast 25 Jahren gemeinsamer Tätigkeit aus dem Betrieb aus und arbeitet in Zukunft als freier Kurator, Berater und Projektkoordinator.

Angelika Kallenbach hat ihre Bonner Galerieräume nach Koblenz-Ehrenbreitstein verlegt und eröffnet dort am 23. September 2011 ihre Kunstprojekte Kallenbach (Im Teichert 110a).

Vor dreißig Jahren wurde die Münchener Galerie Rieder gegründet. Ihr Programm besteht aus Kunst der Klassischen Moderne, und zwar in erster Linie von Vertretern des Bauhauses und der informellen Malerei.

Beim Bundesverband Deutscher Galerien und Kunstverleger BVDG ist man nicht gut auf die EU zu sprechen. Der Grund: Seit Anfang 2011 muss für Lichtkunst-Objekte der volle Mehrwertsteuersatz entrichtet werden – sie werden von den Brüsseler Bürokraten mit Wandleuchten gleichgesetzt. BVDG-Geschäftsführerin Birgit Maria Sturm zum Magazin „artnet“: „Die EU hat sich schon die irrsinnigsten Gebote und Verbote ausgedacht, man denke an die Abschaffung der Glühbirne, gegen die auch Künstler protestiert haben, leider ohne Erfolg. Dass die EU-Bürokraten lichtscheu und kunstfremd sind, zeigt auch die Verordnung über Kunstwerke, die aus „Leuchtkörpern“ bestehen. Hier geht es wirklich ans Eingemachte, denn die reduzierte Mehrwertsteuer ist für die Kulturwirtschaft…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang