Titel: Biennale Venedig · S. 298
Titel: Biennale Venedig , 1990

Pavillon USA:

Jenny Holzer

»THE VENICE INSTALLATION«

VON DORIS VON DRATHEN

In einem ihrer Stücke läßt Pina Bausch die Tänzer einzeln aus einer Reihe nach vorn treten und den Satz sagen, den die Eltern eines jeden oft wiederholt mit auf den Weg gaben: „Ein hübsches Kostüm – und du bist immer richtig angezogen“ – „Bevor du zu einem Mädchen gehst, wasch dir die Füße“ – Sei immer diplomatisch, dann kann dir keiner was“ … Eine Ansammlung von Banalität und Schwachsinn wurde da auf der Bühne aufgesagt, und das Publikum lachte begeistert, denn am meisten freut das Bekannte.

*

Ist die mündliche Tradition tatsächlich so banal? Seit 1977 beweist Jenny Holzer mit immer größerer Verbreitung und inzwischen grandiosem Erfolg – Anfang des Jahres Einzelausstellung im New Yorker Guggenheim, nun als erste Frau im amerikanischen Pavillon von Venedig -, daß Volkes Mund schon lange nicht mehr Weisheit kundtut.

Hier auf der Biennale überboten manche aus dem Vorbesichtigungspublikum die vorgeführte Plattheit, nahmen plötzlich die offensichtlich als Banalitätensammlung präsentierten „Truisms“ für die unmittelbare Aussage der Künstlerin und bezichtigten sie als Urheber der Plattheiten.

Tatsächlich ist Jenny Holzer nie so feierlich mit ihren „Truisms“ umgegangen. In den hochglänzenden schwarz-roten Marmor eingeschliffen, bekommen die Sprüche so etwas wie Ewigkeitswert, wirken wie perfekt hergestellte Gesetzestafeln. Aber die Unangemessenheit springt ins Auge, ist deutlich gewollt, wenn dort zu lesen ist, „Männer sind von Natur aus nicht monogam“ oder „Amüsier Dich, wenn Du schon nichts ändern kannst“ oder „Humor befreit“, und die Unangemessenheit stört empfindlich; das erklärt auch den Ärger mancher Besucher, die zum Verdruß über die…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang