Titel: Malerei - z.B. Landschaft , 1984

Landschaft – Alibi, Mimikry oder Schöpfung der Malerei

Frank Auerbach
geb. 1931 (Berlin)
lebt in London

Herbert Bardenheuer
geb. 1949
lebt bei Aachen

Hans Brosch
geb. 1943
lebt in Berlin

Damnitz
geb. 1934
lebt in München

Per Kirkeby
geb. 1938
lebt in Kopenhagen

Norbert Tadeusz
geb. 1940
lebt in Düsseldorf

Meine Landschaften sind immer vorgestellte innere und keine tatsächlichen. In dem Augenblick der Vorstellung einer Landschaft entwickle ich eine malerische Idee zur Herstellung ihrer malerischen Existenz. Die vorgestellte Landschaft ist nicht zu trennen von den malerischen Ideen ihrer Umsetzung. Beide Teile sind klar sichtbar. (Jeder Pinselstrich, der Fels wird, ist als Pinselstrich erkennbar und nicht als Illusion Fels. Die Illusion findet demnach im Kopf des Betrachters statt. Im Gegensatz dazu die Malerei des 19. Jhd.). Die malerische Machart (konzentrierter Strich, Gestik, Kalkül, Zufall, Spontaneität etc. addieren sich zu Vorstellung Landschaft) und die Idee der Landschaft. Anders: Die Kopfarbeit auf der einen Seite und ihre emotionale Umsetzung auf der anderen. Die Trennung von Kopf und Bauch findet in einer mittlerweile ,,kopffeindlichen“ Welt nicht statt. In diesem dialektischen Prozeß seh ich meine Möglichkeit zur Aneignung von Welt. Soweit ein Aspekt zu meiner Malerei, vielleicht kann man sich irgendwann einmal länger über dieses Thema unterhalten, mit freundlichen Grüßen

Herbert Bardenheuer

Das Thema der Arbeiten ist Mimikri (in der) Landschaft.

Hans Brosch

In meinen Landschaftsbildern soll sich das ereignen, was mich vor der realen Landschaft berührte oder rief. Und das soll die Organisation der Farbe leiten:

Atem, Leuchten, Wässrigkeit, Rauheit, Schwere, Rhythmus, hohe Feier, Endlosigkeit: Angst um die Welt, die einst Heimat war.

Gleichzeitig – ohne…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang