Ausstellungen: Bad Rothenfelde · von Susanne Düchting · S. 338
Ausstellungen: Bad Rothenfelde , 2015

Susanne Düchting

Lichtsicht 5

»Projektionsbiennale«

Bad Rothenfelde, Gradierwerke, 18.9.2015 – 7.2.2016

Projektionskunst definiert sich als Erzeugung von bewegten Bildern auf Flächen und in Räumen außerhalb vom kommerziellen Kino einerseits und vom Kunst-Kontext des „white cube“ andererseits. Die Expansion der Licht-Künste ins Öffentliche und Kolossale geht einher mit der Erweiterung des optischen Vokabulars sowie dem Aufzeigen medialer Produktionsmechanismen und –bedingungen, d.h. es werden programmatisch Einblicke in das apparative Dispositiv gegeben. Im Gegensatz zum Projektionssystem Kino mit einem vor der Leinwand fixierten Besuchern, ist die Bewegung des Publikums immanenter Bestandteil der internationalen Projektionskunst in Bad Rothenfelde – denn nur wer sich nach Einbruch der Dunkelheit auf den Weg macht entlang der beiden rund 200 Jahre alten Gradierwerke, kann die Arbeiten sehen und erfahren. Zur außergewöhnlichen und weltweit wohl einmaligen Rezeptionssituation tragen zudem die Maße und die Materialbeschaffenheit der ursprünglichen Anlagen zur Salzgewinnung bei, die heute als Freiluftinhalatorien dienen: Die bis zu 11m hohen Flächen ergeben eine Länge von knapp 1km. Durch die Wände aus gestecktem Schwarzdornreisig rieseln permanent große Mengen an Salzwasser herab, weshalb die Luft feucht und salzhaltig ist und die Kalk-, Eisen- und Salzablagerungen eine unregelmäßige, rhizomatische Textur bilden. Diese besondere Atmosphäre und die netzartige Oberfläche erweisen sich als subtiler und zugleich starker Resonanzraum, was vor allem bei den ortsspezifisch generierten Arbeiten deutlich wird.

Das Ursprungsthema der Kunst wird hier unter der Überschrift „Vom Schatten zum Selfie“ (Kurator: Peter Weibel) in bildmächtigen Projektionen von Künstlern aus aller Welt (Neuseeland, Südafrika, Israel, Japan, GB, USA, Deutschland) verhandelt. Die Bilder von Lebewesen – seien es Menschen…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Susanne Düchting

Weitere Artikel dieses Autors