Ausstellungen: Köln · von Beate Eickhoff · S. 378
Ausstellungen: Köln , 1998

Beate Eickhoff

Mary Bauermeister
Ben Patterson

Galerie Schüppenhauer, Köln, 25.4. – 13.6.1998

In der Lintgasse 28, im Dachatelier von Mary Bauermeister, bei Ausstellungen und musikalischen Ereignissen der „Neo-Dada“-Künstler (das Wort Fluxus war noch nicht geboren), wurde Anfang der 60er Jahre einer der Grundsteine zur modernen Kunststadt Köln gelegt. Nachdem Ende der 50er Jahre die Düsseldorfer Abendausstellungen die Aufmerksamkeit der Kritiker auf sich gezogen hatten, trafen sich die Künstler nun auch in Köln. Otto Piene, Heinz Mack und Günther Uecker, Almir Mavignier, Arnulf Rainer, Daniel Spoerri und viele mehr, die – heute – Rang und Namen haben, waren an „Events“ beteiligt, die das „Büro für visuelle Kommunikation“ von Mary Bauermeister und Haro Lauhus initiierte. Die Verbindung der Künste war eines der Hauptziele der damaligen Aktivitäten. Schwerpunkt war die neue Musik, und das Studio für Elektronische Musik mit Karlheinz Stockhausen hatte bereits einen weltweiten Ruf.

In einer umfangreichen Ausstellung der Galerie Christel Schüppenhauer wurde nun immerhin in Ausschnitten die Werkentwicklung Mary Bauermeisters von der damaligen Zeit ausgehend bis in die 80er Jahre hinein gezeigt. Gleichzeitig sind Arbeiten von Ben Patterson, neben Nam June Paik einer der aktivsten der damaligen alternativen Avantgardeszene, zu sehen, der sich im Gegensatz zu Mary Bauermeister erst in den 90er Jahren auf das Gebiet der gegenständlichen Kunst begab. Als Musiker und Fluxuskünstler stand ihm die Tradition der bildenden Kunst nie im Weg. Ihm liegt das Konkrete, Direkte – das Pointensetzen in Wort und Bild. Mit Witz und Ironie, mit einer Vorliebe für Kitsch, Kunst und Comic arrangiert er alles, was ihm an attraktiven…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang