Titel: Insel Austria · S. 250
Titel: Insel Austria , 1987

Michael Schuster

geb. 1956 in Graz, lebt in Graz

»In einem quadratischen Raum befinden sich an den vier Schnittpunkten der Wanddiagonalen der Außenwände vier Cameras. Diese Motorcameras werden mit einem Intervallschalter gesteuert, d.h. alle Cameras machen gleichzeitig eine Aufnahme. In der Mitte des Raumes befindet sich ein Cameraobjekt (Aluabguß). Dieser Abguß besteht jeweils aus der Vorderseite einer Hasselblad. Jedes der vier Objektive dieses Objektes, welches sich auf Höhe der vier Cameras befindet, schaut in Richtung der jeweiligen Motor-Hasselblad. Während der Eröffnung machen diese Cameras im Abstand von vier Minuten Fotos. Diese Fotos werden in Form von vierundzwanzig vierteiligen Bildtafeln achtzig mal achtzig Zentimeter in unmittelbarer Umgebung des o.a. Raumes gezeigt.«
Michael Schuster (1986)

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang