vorheriger
Artikel
nächster
Artikel
Ausstellungen: Berlin · von Michael Nungesser · S. 330 - 332
Ausstellungen: Berlin , 2001

Michael Nungesser
Neo Rauch

Deutsche Guggenheim Berlin, 21.4. – 17.6.2001

Der Maler Neo Rauch gehört längst nicht mehr zu den Geheimtips der Kunstszene, sondern zu einem ihrer renommiertesten Vertreter, der in Deutschland von Judy Lybke und seiner rührigen Galerie Eigen + Art gemanagt wird und dessen New Yorker Galerie inzwischen für seine Werke sogar Wartelisten führt. Damit zählt er sicherlich auch zu den erfolgreichsten der heute um die 40 Jahre alten Künstler, die in der DDR sozialisiert und ausgebildet wurden und an der Malerei festhalten. Dabei führt Rauch weder eingeübte Traditionen fort noch schlägt er gänzlich neue Seiten auf. Er hat einen eigenständigen, unverwechselbaren und wohl nicht zuletzt auch publikumsattraktiven Weg sowie die Gunst potenter Sammler gefunden. Einer davon ist die Deutsche Bank, die schon seit fast zehn Jahren Werke von Rauch ankauft und nun – nach Jeff Koons fast als Kontrastprogramm – eine Auswahl davon im Deutschen Guggenheim Berlin vorstellt: „festlicher Abschluss“ einer Rauch-Tournee durch Museen und Kunstvereine, wie die Kustodin der Sammlung Deutsche Bank, A. Grigoteit, im begleitenden Katalog schreibt.

Neo Rauchs Biographie lässt sich mit wenigen Worten resümieren: Er wurde 1960 in Leipzig geboren und studierte von 1981 bis 1986 an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig bei dem Maler Arno Rink. Anschließend war er bis 1990 Meisterschüler bei Bernhard Heisig und in den Jahren 1993 bis 1998 an selbiger Hochschule Assistent. Erstmals machte er dort auf der Diplomausstellung von 1986 auf sich aufmerksam: Bilder „mit seltener Qualität der malerischen Faktur und schrill aufbrechender Palette“, wie Gunhild Brandler im…


Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

von Michael Nungesser

Weitere Artikel dieses/r Autors*in