Nachrichtenforum: Personalien · von Jürgen Raap · S. 463
Nachrichtenforum: Personalien , 2000

Gijs van Tuyl, Direktor des 1994 gegründeten Kunstmuseums Wolfsburg, ist in den Vorstand des International Commitee for Museums and Collections of Modern Art (CIMAM) berufen worden. Das CIMAM gehört zum 1946 eingerichteten internationalen Museums-Rat der UNESCO als Plattform eines Austauschs und der Kommunikation zwischen den Museen sowie den dort beschäftigten Wissenschaftlern. Jährlich werden Treffen und Symposien zur Erörterung von ästhetischen, praktischen und philosophischen Problemen abgehalten.

Dr. Susanne Gaensheimer übernahm am 1. November 1999 die Leitung des Westfälischen Kunstvereins Münster. Ihr Vorgänger Dr. Heinz Liesbrock hatte das Programm sieben Jahre lang betreut. Die neue Leiterin promovierte über Bruce Nauman, arbeitete mehrere Jahre als freie Kuratorin und fand zuletzt mit Ausstellungen (u.a. über Tony Cragg) am Münchener Lenbachhaus größere Beachtung.

Prof. Lothar Romain wurde als Präsident der HdK Berlin in seinem Amt bestätigt. Bei seiner Wiederwahl durch das HdK-Konzil unterlagen die Gegenkandidaten Dr. Thomas Ott (Musikwissenschaftler an der Kölner Universität) und die Kunsthistorikerin Dr. Eva-Maria Schumann-Bacia (bis Ende 1998 Leiterin der Freien Kunsthochschule Freiburg). Romain kündigte an, in den nächsten Jahren die Studienreformen fortführen und das „Modell HdK“ zu einer „Universität der Künste“ ausbauen zu wollen.

Prof. Bernhard Schwichtenberg ist als Sprecher des BBK-Landesverbandes Schleswig-Holstein für die kommenden 3 Jahre ebenso bestätigt worden wie Roswitha Steinkopf (Auswärtige Ausstellungen) und Hartmut Mohr (Kunst im öffentlichen Raum). Neu in den Arbeitsausschuss gewählt wurden Sylvia Stuhr, Susan Walke und Frank Raendchen.

Rolf Breuer, Deutsche Bank-Chef, ist zum Kuratoriumsvorsitzenden der Kulturstiftung der Länder ernannt worden.

Dr. Markus Heinzelmann, vormals am Sprengel-Museum Hannover, trat die Nachfolge von Dr. Matthias Winzen (jetzt: Direktor…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang