Nachrichtenforum: Personalien , 2005

Prof. Bazon Brock, Lehrstuhlinhaber für Ästhetik in Wuppertal, bekam das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Elisabeth Gehrer (ÖVP), Österreichs Kulturministerin, will den Vertrag mit Direktor Edelbert Köb nicht verlängern und die Leitung des Museums Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien für 2006 neu ausschreiben. Köb hätte „mehr“ aus dem Museum machen können, so die Ministerin. Die Wiener Secession hat allerdings bereits 9.000 Unterschriften für den Verbleib Köbs gesammelt. Für den Posten ist allerdings auch der derzeitige Frankfurter Schirn-Direktor Max Hollein im Gespräch.

Dieter Horky, Kölner BBK-Vorsitzender und Mitglied im Rundfunkrat, sorgte sich um die Zukunft der öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten. Den Beschluss der Ministerpräsidenten, eine Gebührenerhöhung geringer ausfallen zu lassen als von den Sendern gewollt, bewertete Horky als Beschädigung der „Staatsferne“ von ARD und ZDF. In der BBK-Postille „Kulturpolitik“ verkündete Horky kämpferisch: „Ich würde den Gang zum Verfassungsgericht dringend empfehlen.“

Tino Seghal bestreitet den diesjährigen Beitrag für den deutschen Pavillon auf der Biennale von Venedig. Der Konzeptkünstler wuchs in Sindelfingen auf und nahm bereits 2003 in Venedig am Projekt „Utopia Station“ teil.

Gerhard Haderer, österreichischer Karikaturist, ist von einem Gericht in Griechenland in Abwesenheit zu sechs Monaten Haft verurteilt worden. Haderer hatte Jesus Christus als knollennasigen Kiffer gezeichnet, der über den See Genezareth surft. Der Karikaturist hat Berufung eingelegt, meidet jedoch vorsorglich künftig Aufenthalte in Griechenland.

Dr. Winfried Geller, Referent für bildende Kunst im Kölner Kulturamt, geht am 31. März 2005 in den Ruhestand. Gellner hatte sich 25…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang