Nachrichtenforum: Preise & Stipendien · S. 20
Nachrichtenforum: Preise & Stipendien , 2010

David Lynch, Regisseur, Maler, Fotograf und Animationskünstler, ist am 1.Oktober 2010 mit dem Filmpreis Köln ausgezeichnet worden (25.000 Euro). Der Preis wird von der Filmstiftung Nordrhein-Westfalen, der Cologne Conference und der Stadt Köln vergeben. Eine weitere Ehrung erfuhr Lynch wenige Tage später am 9. Oktober 2010, als er den Kaiserring der Stadt Goslar überreicht bekam.

Rebecca Horn wurde mit dem Praemium Imperiale des japansischen Kaiserhauses geehert (138.000 Euro).

Das Museum Ludwig Köln und die Künstlerin Suchan Kinoshita wurden in diesem Jahr mit dem Kunstpreis des Kuratoriums der Kunststoff-Industrie bedacht. Das Preisgeld (50.000 Euro) ermöglicht eine Ausstellung der japanisch-deutschen Künstlerin im Museum Ludwig.

Rosa Barba und Ali Kazmar teilen sich den Internationalen Medienkunstpreis „Name June Paik Award“ der Kunststiftung Nordrhein-Westfalen (25.000 Euro).

Ai Weiwei, chinesischer Künstler, ist mit dem Kasseler Bürgerpreis ausgezeichnet worden.

David Chipperfield wurde für sein baukünstlerisches Gesamtwerk der Großen Preis für Baukultur des Verbands Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine zugesprochen.

Maya Goded empfing einen der diesjährigen Prince Claus Awards. Im Bereich Bildende Kunst gingen weitere Auszeichnungen an Dinh Q. Lé, Gulnara Kasmalieva und Muratbek Djumaliev (jeweils 25.000 Euro).

Zaha Hadid, Londoner Architektin, wurde für ihren Entwurf des Nationalmuseums für zeitgenössische Kunst MAXXI in Rom mit dem Stirling Preis für Architektur geehrt.

Prof. Reinhold Würth wurde für sein Lebenswerk als Sammler mit dem OcArt des Gremiums „Der Kunsthandel“ der Wiener Wirtschaftskammer geehrt. Weitere Auszeichnungen gingen in der Kategorie „Klassischer Kunsthandel“ an Wolfgang Bauer, an Hubert Winter in der Kategorie „Zeitgenössische Galerien“ sowie „für besondere Leistungen“ an die Initiative „Kunst im öffentlichen Raum Niederösterreich“.

Matthias Bitzer gewann…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang