Nachrichtenforum: Preise & Stipendien · S. 26
Nachrichtenforum: Preise & Stipendien , 2007

Luis Gordillo ist für den diesjährigen Velázquez-Preis für bildende Künste ausgewählt worden (90.000 Euro). Als Preisträger darf Gordillo einen Nachwuchskünstler für das „Velázquez-Stipendium“ bestimmen (30.000 Euro).

Olafur Eliasson wird mit dem erstmals vergebenen Joan Miró Preis bedacht (70.000 Euro).

Louise Bourgeois ist mit dem Österreichischen Ehrenzeichen für Wissenschaft und Kunst ausgezeichnet worden. Die Ehrung ist mit einer Aufnahme in die Österreichische Kurie für Kunst verbunden.

Luis Moreno Mansilla und Emilio Tuñón bekamen den diesjährigen Europäischen Architekturpreis überreicht (50.000 Euro). Die Auszeichnung gilt ihrem Bau des Kunstmuseums von León (Spanien). Der Preis wird von der Stiftung Mies van der Rohe in Barcelona und der Europäischen Union vergeben.

Markus Raetz, Robert Suermondt, Rolf Winnewisser, Dario Gamboni, Catherine Schelbert und Peter Zumthor werden mit dem Prix Meret Oppenheim geehrt (je 35.000 Franken). Die Auszeichnung wird vom Schweizer Bundesamt für Kultur vergeben.

Keren Cytter und Peter Piller sind in diesem Jahr Träger des Baloise Kunst-Preises (je 25.000 Franken).

Michael Beutler nahm den „mfi-Preis Kunst am Bau“ entgegen (50.000 Euro).

Carsten Nicolai ist der erste Preisträger des Zurich-Prize (80.000 Franken).

Malick Sidibé ist für sein Lebenswerk mit dem Goldenen Löwen der Biennale von Venedig geehrt worden.

Karl Prantl erhielt den „Sparda-Bank-Preis“ für besondere Leistungen der Kunst im öffentlichen Raum (30.000 Euro).

Herbert Falken bekam den Kunstpreis des Kreises Düren verliehen.

Michael Snow ist mit dem MOCCA AWARD des Museum of Contemporary Canadian art (MOCCA) ausgezeichnet worden (10.000 kanadische Dollar).

Gerwald Rockenschaub ist aktueller Träger des Berliner Fred Thieler-Preises für Malerei (10.000 Euro).

Hede Bühl gewann den Käthe-Kollwitz-Preis der Berliner Akademie der Künste (10.000 Euro).

Gert und Uwe Tobias

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang