Ausstellungen: München , 2017

Thomas Struth

Figure Ground
Haus der Kunst 05.05. – 17.09.2017
von Cornelia Gockel

Eine Gruppe von Menschen unterschiedlichen Alters hat sich im Kuppelsaal der Galleria dell’Accademia versammelt. Sie sind hier zusammengekommen, um die weltberühmte Statue des Davids von Michelangelo anzuschauen. Die Blicke nach oben gerichtet, zweifelnd fragend, ergriffen oder im Gespräch miteinander vertieft, spiegeln sich in ihren Gesichtern die unterschiedlichsten Emotionen wieder. Mit ihren Turnschuhen, Treckingsandalen und Rucksäcken sehen sie aus wie moderne Pilger auf der Suche nach Erlösung. Die Werkgruppe „The Audience“ ist wohl eine der bekanntesten Fotoserien des deutschen Fotografen Thomas Struth. Er hat sie 2004 aufgenommen, als er von der Direktorin der Galleria dell’ Accademia eingeladen war, sich im Rahmen einer Hommage zum 500. Geburtstag mit der Skulptur des Davids auseinanderzusetzen. Doch von dem Objekt der Begierde sieht man in Struths Bildern nichts, denn er hat seine Kamera links neben der Statue aufgestellt und seinen Fokus auf das Publikum gerichtet. Mit „The Audience“ hat der Düsseldorfer Künstler seine Auseinandersetzung mit dem Verhältnis von Betrachter und Betrachtetem fortgesetzt, das er schon in den 1980er-Jahren mit der Werkgruppe der „Museums Photographs“ begonnen hat, in der er zeigt wie Kunstorte zu Kultstätten werden. Damit ist auch die Frage nach der Funktion des Bildes in unserer heutigen Gesellschaft verbunden. Wie wird der Verlust von Religiosität kompensiert? Und kann Kunst diese Lücke füllen?

Der 1954 am Niederrhein geborene Thomas Struth ist einer der bekanntesten Schüler der legendären Fotoklasse von Bernd Becher an der Düsseldorfer Akademie. Schon früh hat er begonnen sich seine Themenfelder…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Cornelia Gockel

Weitere Artikel dieses Autors