Ausstellungen: Muttenz · von Max Glauner · S. 366
Ausstellungen: Muttenz , 2010

Max Glauner

Yang Fudong

»Seven Intellectuals in Bamboo Forest«

Kunsthaus Baselland, Muttenz, 19.9. – 14.11.2010

China und kein Ende. Im aktuellen Fall bediente die Kulturbürokratie aus Beijing die Nordwestschweiz. Vom traditionellen Marionettentheater aus Quanzhou bis zum zeitgenössischen Tanz aus Shanghai war im Rahmen eines über die Ursprünge in Basel 2003 hinaus gewucherten Festivals Culturescapes aufgeboten, was zu haben war. Da sich das bunte Allerlei weitgehend im performativen Feld aufhielt, war die Auswahl im Bereich bildender Kunst für das interessierte Publikum leichter zu treffen. Hier fehlten die Blockbuster-Präsentationen der großen Häuser, die großen Themen und Namen.

Es war dem Kunsthaus des Halbkantons Baselland vorbehalten hier ein Highlight zu setzen: Man konnte dort von Mitte September bis Mitte November und damit zum ersten Mal in der Schweiz den vollständigen fünfteiligen Zyklus Yang Fudongs „Seven Intellectuals in Bamboo Forest“ zeigen. Dass dies im Verein mit zwei weiteren Positionen geschah, die im Niveau deutlich hinter Fudongs zurückblieben, tat keinen Abbruch. Das Kunsthaus an der Grenze von Stadt und Land verfügt in unmittelbarer Nachbarschaft zum Stadion des FC-Basel über großzügige Ausstellungsflächen, von denen vergleichbare Einrichtungen nur träumen können. Das gesamte Erdgeschoß konnte mit Arbeiten der Basler Künstlerin Mireille Gros und dem 1980 geborenen, in Hangzhou beheimateten Zeichner und Videokünstler Sun Xun bespielt werden.

Das Untergeschoß der einstigen Fabrikhallen war ausschließlich Yang Fudong gewidmet. Über die große Treppe im Kunsthaus vollzog man so eine Katabasis, einen Abstieg, einen Aufstieg, ein Eintauchen in eine ganz eigene, traumwandlerisch fremd und vertraut wirkende Welt. Das galt auch für jene, die einen Teil bereits gesehen oder…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang