Ausstellungen: Ruhrgebiet , 2018

Kunst & Kohle

Ein Ausstellungsprojekt der RuhrKunstMuseen
17 Ausstellungen in 13 Städten, Mai – September 2018
von Claudia Posca

Diese Ausstellung der Ausstellungen redet Klartext. Über „Kunst & Kohle“. Und darüber, dass Kunst mit Alltag, mit Geografie, mit Leben verbandelt ist. Das Schöne daran: Sie tut das als genuin bildmächtiges Narrativ, das davor bewahrt, l’art pour l’art zu sein. „Kunst ist gut, wenn sie politische Implikationen hat, ohne notwendigerweise ein Manifest zu sein“, hat es in anderen Zusammenhängen mal der Generaldirektor der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, Bernhard Maaz, gesagt. Für das große „Kunst & Kohle“-Projekt „tief im Westen“ der Republik erscheint der Satz programmatisch.

Dazu muss man wissen: Das Ruhrgebiet, einst „schwattes“ Land, lebt im letzten Jahr des Steinkohlenbergbaus. Ende 2018 schließen die letzten beiden Zechen des Reviers, Prosper Haniel in Bottrop und das Bergwerk Ibbenbüren. Schicht im Schacht.

Das Thema solidarisiert: Alltag, Politik, Kunst. Im Revier war sich die Museumsszene einig: „Pütt und Püttrologen“ dürfen nicht einfach verschwinden. Schon kurz nach dem Kulturhauptstadtjahr Ruhr 2010 hatten die RuhrKunstMuseen beschlossen: kapitale Bilder in Ausstellungen mit Geschichten zur Geschichte müssen her.

Es ist das Ausstellungs-Highlight in diesem Jahr. Und es wurde gespannt erwartet, im Vorfeld kritisch beäugt: Bloß keine Kumpel-Romantik und Förderturm-Ästhetik!

Allen Unkenrufen zum Trotz kam Grandioses heraus, schweißt das polyzentrisch strukturierte Ruhrgebiet zur Museumslandschaft par excellence zusammen. Ja, es ist wahr, „Kunst & Kohle“ rückt das Revier deutschlandweit und darüber hinaus in den Fokus: als Metropole Ruhr, als „City of the cities“. Staunende Besucher nennen das Revier auch schon mal „Little New…


Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Claudia Posca

Weitere Artikel dieses Autors