Ausstellungen: Remagen · von Sigrid Feeser · S. 340
Ausstellungen: Remagen , 2006

Sigrid Feeser

Künstlerkoffer im Bahnhof Rolandseck

Ausstellung des Arp Museums in Zusammenarbeit mit dem Forum Kunst Rottweil aus einer Künstleraktion 1980

Arp Museum Bahnhof Rolandseck, Remagen, 11.8. – 3.10.2006

Sechsundzwanzig Jahren ist es nun schon her, dass das Forum Kunst Rottweil sein zehnjähriges Bestehen mit einer spektakulären Ausstellung von Künstlerkoffern feierte. Die Idee stammte von dem in Rottweil ansässigen, 2004 gestorbenen Metallbildhauer und Forum-Gründer Erich Hauser. Ein ortsansässiger Schreiner stellte 210 (nach anderen Quellen: 270) Holzkoffer in den Maßen von 74 auf 104 auf 11 Zentimetern her. Diese wurden mit der Aufforderung, sie doch bitte mit künstlerischer Konterbande zu füllen, an ausgewählte Künstler verschickt. Argumentativ untermauert wurde das Ansinnen durch ein beigefügtes Fläschchen mit Kirschwasser, ein Stück Schwarzwälder Speck und einen kleinen Tannenzweig. Hausers Renommee und die nahrhafte Gabe zeitigten einen immensen, 198 Exemplare starken Rücklauf von Kunst und Künstlern. Das hatte niemand erwartet. Das Eröffnungsfest dauerte drei Tage und wurde zur Legende. Auch das hatte keiner erwartet. Aus Spaß sprengte der Engländer Stephen Cripps seinen Koffer vor versammelter Festgemeinde in die Luft. Die Reste trug er in den Ausstellungsraum – eine am Ortsrand gelegene Viehhalle, in der sonst Tiere versteigert wurden, was die Veranstaltung für viele noch lustiger machte. Die Kunstkoffer blieben als unverkäufliche Geschenke der Künstler in Rottweil, wanderten ins Rathaus und verstaubten.

Alle Koffer? Nicht alle. Ansgar Nierhoff nahm den seinen wieder mit. Er tat gut daran, die 900 Kilo schwere Arbeit besteht aus dem eisernen Nachbau der Holzkiste und einer eingelegten stählerner Mäanderform….

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang