Ausstellungen: Wolfsburg · von Claudia Herstatt · S. 352
Ausstellungen: Wolfsburg , 2001

Claudia Herstatt

Let’s Entertain

»Kunst Macht Spaß«

Kunstmuseum Wolfsburg, 17.3 – 15.7.2001

Der Weltuntergang findet in Wolfsburg nicht statt, aber dafür soll der Besucher wenigstens Spaß haben. Die verabredete Übernahme der Schocker-Schau „Apocalypse“ aus der Londoner Royal Academy of Arts klappte nicht und so offeriert das Kunstmuseum in der VW-Stadt ersatzweise scheinbar genau das Gegenteil.

„Let’s Entertain“ ist der Titel einer vom Walker Art Center Minneapolis und dem Centre Pompidou Paris konzipierten Gruppenausstellung, die den Wechselwirkungen von Spaßgesellschaft und bildender zeitgenössischer Kunst nachspürt. „Kunst Macht Spaß“ untertitelt Wolfsburg das Unternehmen, das im Original subtiler „Life’s Guilty Pleasures“ hieß. Das lockt – zumindestens phonetisch – erst auf eine falsche Fährte und dann in ein gar nicht mehr so amüsantes, auch in gewisser Weise infernalisches Un-Vergnügen.

Wie ein lautes, buntes, marktschreierisches Endloskanal-Zapperprogramm kommt einem die Schau vor, Disco-Schaffe statt musealer Konzentration und aus fast aus jeder Video-Kabine dröhnt und lärmt es. Bis auf Überdosen von Drogen und Alkohol fehlt keine der sogenannten Segnungen von dem was heutzutage als Unterhaltung oder eben „Spaß“ verstanden oder vermarktet wird. „Let’s Entertain“ unternimmt den Versuch anhand von 70 Werken von rund 50 internationalen Künstlerinnen und Künstlern das Ganze auf die Spitze zu treiben und setzt die Arbeiten einem der Unterhaltungsindustrie gleichgesetzten gnadenlosen Konkurrenzkampf aus.

Was zunächst einmal nur unsensibel inszeniert wirkt, ist durchaus beabsichtigt. Die hautnahe Nachbarschaft von optisch und vor allem akustisch einander überblendenden und überschreienden Reizen und Effekten hat Methode und verursacht beim Rundgang gesteuertes Unbehagen.

Unablässig röhrt Discomusik über einer im Zentrum der großen Halle eingebauten flackernden gläsernen Tanzfläche. Den „Dancefloor“…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Claudia Herstatt

Weitere Artikel dieses/r Autors*in