Nachrichtenforum: Museen & Institutionen · S. 8
Nachrichtenforum: Museen & Institutionen , 2013

Pfusch bei den Schweißarbeiten führten vor zwei Jahren zu einem Baustopp beim Erweiterungsbau für das Museum Küppersmühle in Duisburg. Außerdem war der Bauskandal um das Stahlfachwerkgebäude von einer Kostensteigerung begleitet – statt 30 Mill. Euro mussten schließlich 40 Mill. Euro veranschlagt werden. Der Stadtrat von Duisburg zog nun einen Schlussstrich und stimmte einer Einigung zwischen der städtischen Wohnungsbaugesellschaft Gebag als Bauherrin und dem Sammlerehepaar Ströher zu. Der Erweiterungsbau nach den bisherigen Plänen wird gestoppt; die Sammler bekommen als finanziellen Ausgleich das Gebäude der Küppersmühle und das gegenüberliegende Grundstück übereignet. Presseberichten zufolge will das Ehepaar Ströher nun in eigener Regie eine Erweiterung nach einem völlig neuen Entwurf in Angriff nehmen. Im Gespräch sind derzeit mehrere Varianten. Mit den Plänen soll schon wie bei dem jetzt eingestellten Projekt das Architekturbüro Herzog & de Meuron beauftragt werden.

Der Architekt Daniel Libeskind hat die Berliner Blumenmarkthalle aus den frühen 1960er Jahren zu einer Akademie für das Jüdische Museum umgebaut. Das Gebäude besteht nun aus drei schräg gestellten quadratischen Kuben. Der erste Kubus dient als Foyer mit Garderobe, der zweite umhüllt einen Vortragssaal, und der dritte nimmt die Präsenzbibliothek auf.

Mit 375 Mill. Euro wäre der Umzug der Berliner Gemäldegalerie auf die Museumsinsel zu teuer. Dies geht aus einem Gutachten hervor, das die Stiftung Preußischer Kulturbesitz unlängst der Öffentlichkeit vorstellte. Ursprünglich hatte man mit der Verlagerung der Gemäldegalerie auf die Museumsinsel am bisherigen Ort Platz für ein Museum der Moderne schaffen wollen. Dagegen protestierten Kunsthistoriker, denn auf der Museumsinsel hätte wohl kaum der Bestand der Gemäldegalerie an…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang