Nachrichtenforum: Preise & Stipendien · von Jürgen Raap · S. 26
Nachrichtenforum: Preise & Stipendien , 2005

Thom Mayne erhält am 31. Mai 2005 den Pritzker-Preis, der mit 100.000 Dollar dotiert ist und als die weltweit wichtigste Architekturauszeichnung gilt.

Robert Ryman nimmt im November 2005 den Roswitha-Haftmann-Preis in Empfang (120.000 Schweizer Franken).

Luc Delahaye gewann den Deutsche Börse Photography Prize 2005 (30.000 brit. Pfund).

Rem Koolhaas und Ellen van Loon sind für ihren Entwurf des niederländischen Botschaftsgebäudes in Berlin mit dem Mies van der Rohe-Preis der EU ausgezeichnet worden (50.000 Euro).

Günther Domenig ist mit dem Großen Österreichischen Staatspreis für Architektur“ bedacht worden (30.000 Euro).

Franz Ackermann bekam 50.000 Euro Preisgeld für den Gewinn des mfi Kunst am Bau-Wettbewerbs. Ackermann gestaltete die Wände im Münchener U-Bahnhof Georg-Brauchle-Ring.

Mark Wehrmann ist in diesem Jahr Träger des HAP-Grieshaber-Preises der VG Bild-Kunst (25.000 Euro).

Thomas Huber nahm den Kunstpreis der Heitland Foundation entgegen (20.000 Euro).

Lee Friedlander wurde mit dem Hasselblad-Preis für Fotografie ausgezeichnet (500.000 schwedische Kronen).

Iris Andraschek, Elfriede Majchar und Robert Zahornicky stellen als Preisträger für künstlerische Fotografie des Landes Niederösterreich bis zum 19. Juni 2005 in Schloss Wolkersdorf aus.

Micha Ullman wurde mit dem Hans-Thoma-Preis des Landes Baden-Württemberg geehrt (25.000 Euro).

Gabriele Pütz freute sich über den Gewinn des Rheinischen Kunstpreises des Rhein-Sieg-Kreises (20.000 Euro).

Clemens von Wedemeyer, Filmkünstler und Meisterschüler der Fotoprofessorin Astrid Klein, gewann den Bremer Kunstpreis Böttcherstraße (15.000 Euro). Der Preis wurde in diesem Jahr zum fünfzigsten Mal verliehen.

Francesca von Habsburg nahm das Ritterkreuz des Order of Falcon aus den Händen des isländischen Präsidenten Ólafur Ragar Grímmson entgegen.

Yael Bartana bekam den Bonner Dorothea von Stetten-Kunstpreis überreicht, der den künstlerischen Nachwuchs vor Erreichen des 36. Lebensjahres fördern…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang