Ausstellungen: Bremen , 2014

Renate Puvogel

Sylvette, Sylvette, Sylvette

»Picasso und das Modell«

Kunsthalle Bremen, 22.2. – 22.6.2014

Ich habe mir immer eine Ausstellung mit all meinen Porträts gewünscht, und plötzlich findet sie in Bremen wirklich statt. Ist das nicht fabelhaft? Picasso muss im Himmel jubilieren!“ Mit diesen Worten bringt Sylvette David, heute Lydia Corbett, ihre Freude darüber zum Ausdruck, dass 60 Jahre, nachdem sie Picasso im Jahre 1954 gute zwei Monate lang Modell gesessen hat, ein Großteil der Porträts das Zentrum einer breit angelegten Ausstellung bildet. Das Publikum darf sich gleichfalls über deren Zustandekommen glücklich schätzen, wurde diese kurze, fruchtbare Episode im Schaffen Picassos von renommierten Kennern seines Werkes bislang doch als wenig bedeutsam abgetan. Zu dem Urteil kam es, weil man den vielen Porträts der blutjungen, schönen Sylvette mit blondem Haarschwanz keine tiefe Empfindung des Malers zuerkannte. Dazu muss man wissen, dass Sylvette das einzige weibliche Modell ist, das nur Muse und nicht Geliebte des Künstlers war. Aber sie ist auch die einzige, die ihm realiter als Modell gedient hat. Ansonsten hat er stets aus der Imagination und das heißt aus dem täglichen Umgang und der inneren Verbundenheit mit den Frauen seines Lebens geschaffen. Daher hat Christoph Grunenberg, Direktor und Kurator, gut daran getan, das Kapitel Sylvette mit dem Vorher und Nachher in den Kontext „Maler und Modell“ einzubetten.

Die Ausstellung dokumentiert zunächst, wie Picasso nach dem Krieg 1948 mit seiner Lebensgefährtin Françoise Gilot von Paris aus an der Cote d’Azur Fuß gefasst hat. Die Töpferstadt Vallouris animierte ihn, seiner Ideen auch in Gestalt von Gebrauchsgegenständen habhaft…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Renate Puvogel

Weitere Artikel dieses Autors