Ausstellungen: München , 2006

Johannes Meinhardt

Black Paintings

»Ein epochaler Bruch«

Haus der Kunst, 15.9.2006 – 14.1.2007

Mit einer wesentlichen Anzahl von „Black Paintings“ aus den entsprechenden (und von den Künstlern weitgehend auch so betitelten oder zumindest benannten) Gruppen oder Serien von Robert Rauschenberg, Ad Reinhardt, Mark Rothko und Frank Stella hat das Haus der Kunst in München eine Ausstellung inszeniert, die auf eine bemerkenswerte Weise zugleich zu sehen und zu denken gibt. Denn mit diesen vier Werkgruppen oder Serien, die äußerlich einander ziemlich ähnlich sind – sie sind weitgehend monochrom, weitgehend schwarz, großformatig, überwiegend quadratisch – werden Arbeiten miteinander konfrontiert, die sowohl im Werkzusammenhang der einzelnen Künstler als auch in der Geschichte der modernen, spätmodernen und postmodernen Kunst (beziehungsweise Malerei) von entscheidender Bedeutung sind. In ihnen markiert sich innerhalb der Werkzusammenhänge ein – auch reflexiver – Höhepunkt, der bei den beiden älteren Malern (Mark Rothko, 1903-1970, Ad Reinhardt, 1913-1967) am Ende des Werkes liegt, in einer Quintessenz der Werkentwicklung, bei den beiden jüngeren, einer anderen Generation zugehörigen Künstlern (Robert Rauschenberg wurde 1925 geboren, Frank Stella 1936) an einem deutlich gesetzten Anfang, der mit einer völlig neuen Problemstellung und Wahrnehmungsweise einsetzt; in der Geschichte der modernen Malerei aber markieren die einander völlig entgegengesetzten Begriffe und Vorstellungen von Malerei bei Rothko und Reinhardt einerseits, bei Rauschenberg und Stella andererseits einen epochalen Bruch. Dazu kommt auch noch, dass innerhalb des modernen abstrakten Expressionismus die Positionen von Mark Rothko und Ad Reinhardt entgegengesetzte Pole bilden, und dass innerhalb der neuen, „materialistischen“, spät- oder postmodernen (so wie der „Postmodernismus“ in der amerikanischen…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Johannes Meinhardt

Weitere Artikel dieses Autors