Magazin: Publikationen , 1998

Das Versprechen der Fotografie

Ein Buch über die Fotosammlung der DG Bank

Das eigentliche Kunstereignis dieses Jahrhunderts, so Boris Groys, war der „langsame Übergang vom malerischen zum fotografischen Bild“. Aber es blieb doch alles beim Alten, denn durch den Medienwechsel wurde das „traditionelle Bild gerettet und in die neue historische Zeit transportiert“. Diese und andere Gedanken zum Verhältnis Fotografie und Kunst finden sich in dem großformatigen Band „Das Versprechen der Fotografie. Die Sammlung der DG Bank“.

Das in Frankfurt am Main angesiedelte Geldinstitut sammelt erst seit 1993 Fotokunst, hat aber in dieser kurzen Zeit nicht nur eine beachtliche Sammlung von über 3000 Werken von 300 Künstlern aufgebaut, sondern sich auch beachtliches Renommee verschafft. Kaum eine größere Fotoschau, die nicht auf Leihgaben der Bank zurückgreift. So kommt dem Betrachter manches beim Blättern in den 211 Abbildungen von 135 alphabetisch präsentierten Künstlern vertraut vor, von Nobuyoshi Araki bis Andy Warhol. Die Sammlung beginnt, mit wenigen Ausnahmen, erst in den 70er Jahren und konzentriert sich auf Werkkomplexe und -gruppen. Bernd und Hilla Becher und ihre Schüler sind hier ebenso vertreten wie Inszenierungen von Gilbert & George oder Cindy Sherman. Reportagefotografie, Reflexion der Neuen Medien und der globalen Kommunikation, Arbeiten mit und in den Raum, Verhältnis Bild und Text, Körperbild, Milieustudien, Konzeptfotografie sowie einzelne Positionen von Beuys bis Uecker sind belegt.

Von jedem Künstler ist mindestens eine Arbeit abgebildet, dazu gibt es einen kurzen Text von verschiedenen Autoren. Nach der Einführung von Luminita Sabau, der Herausgeberin des Buches und Leiterin der Kunstsammlung, berichtet Christian Caujolle von seinem Besuch…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Christian Huther

Weitere Artikel dieses Autors